updated 6:50 AM, Jun 15, 2021 Europe/Vienna
A+ A A-

Online Trends im Check: Das sind die beliebtesten Plattformen im Internet!



Die Digitalisierung schreitet weiter voran – Smart Homes und digitale Alleskönner haben schon längst einen festen Platz in unserem Alltag eingenommen. Das Internet beeindruckt mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, so dass die Freizeitgestaltung und die virtuelle Welt für immer mehr Menschen verschmilzt. Soziale Netzwerke gehören heutzutage wie selbstverständlich zum Alltag und ermöglichen es über digitale Kanäle mit Freunden, der Familie oder Arbeitskollegen zu kommunizieren. So hat sich das World Wide Web zu einer eigenen und selbstständigen Welt entwickelt.

Continue reading
  4409 Hits
4409 Hits

ÖFHF Themenabend "VHF am Puls": Jetzt auch als Livestream!

Cool_BOB_0913_Sessione_VIII-004-Kopie

Am 29. Oktober 2020 findet im Hotel Courtyard im Marriott Linz der nächste ÖFHF-Themenabend erstmals auch als kombinierte physisch-virtuelle Veranstaltung statt.
Wieder warten fachspezifische Kurzvorträge zur vorgehängten, hinterlüftete Fassade und praktische Tipps zur aktuellen Entwicklung am Markt auf Sie. Diesmal konnte der Österreichische Fachverband für hinterlüftete Fassaden einen ganz besonderen Keynote-Speaker engagieren: Robert Seger, „Webinator“ aus der Schwarzenegger Geburtsstadt Graz, ist seit 1994 im Web unterwegs. Der studierte Kunsthistoriker gilt als anerkannter Experte für spätgotische Madonnen und postmodernes Marketing. Seit fast 20 Jahren berät, provoziert und missioniert er Unternehmen, Ministerien und NPOs in allen Fragen rund um innovatives Marketing. Unter dem Motto „Durchlüften und Durchstarten! wird er über den Mut zu Veränderungen und digitale Erfolgsfaktoren referieren.

Nutzen Sie die Chance auf einen anregenden Austausch, lassen Sie sich zu neuen Perspektiven verführen. Ihre Anmeldungen für die physische oder live-stream Teilnahme richten Sie bitte bis 30.9.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Agenda und nähere Infos finden sie hier

Wann: 29. Oktober 2020 / 18.00 Uhr
Wo: Marriott Linz, Europaplatz 2, 4020 Linz


  3501 Hits
3501 Hits

Zentrales Element der Organisationsausrichtung: Purpose – unternehmerische Sinnstiftung

Dank Klarheit zum Zweck den "höheren" Sinn in den Mittelpunkt des Tuns und Wirkens stellen.

Continue reading
  6311 Hits
6311 Hits

Qualität 4.0: Digitalisierung - Qualität im Zeitalter von Industrie 4.0

Smarte Produkte und die digitale Transformation stellen ein komplexes, dynamisches und anspruchsvolles Umfeld für Organisationen dar. Fernüberwachung oder Ortungstechnologien betreffen nahezu jede Kernfunktion des Unternehmens und die Hauptaktivitäten der Wertschöpfungskette.

Continue reading
  5687 Hits
5687 Hits

Arbeit als positives Erlebnis



In unserer digitalen Welt ist das „Arbeitserlebnis“ von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – die so genannte Employee Experience – mittlerweile fast untrennbar mit Technologien verbunden. Entweder nehmen diese uns Arbeit ab und erleichtern Aufgaben, oder sie verursachen zusätzlichen Aufwand. Arbeitgeber sollten daher genau auf die verwendeten Systeme und Anwendungen achten und ihren Mitarbeitern die bestmögliche Erfahrung am Arbeitsplatz bieten.

Warum? Dazu zwei Schlagworte: Wettbewerbsvorteil und Produktivität. Erstgenannter ist gerade im Kampf um die besten Talente am Arbeitsmarkt äußerst wichtig. Die Konkurrenz am Arbeitsmarkt wird immer größer und Firmen müssen sich zunehmend etwas einfallen lassen, um auf Kandidaten attraktiv zu wirken. Und das sich der Faktor Produktivität positiv auf den Geschäftserfolg auswirkt, ist kein großes Geheimnis. Trotzdem aber haben viele Unternehmen heutzutage öfter Probleme, offene Stellen längerfristig zu besetzen und die Mitarbeiter „bei Laune“ zu halten.

Continue reading
  5178 Hits
5178 Hits

Was die Welt jetzt braucht: 4 Tipps zu Verantwortung, Nachhaltigkeit und Sicherheit



In herausfordernden Zeiten besinnt man sich auf das Wesentliche: Was können Unternehmen tun, um wirtschaftliche Krisen zu vermeiden? Wie können Unternehmen Krisen meistern? Wie gelingt uns die Umstellung auf einen nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsstil? Welche Rolle spielen Unternehmenswerte und Führung bei der Krisenbewältigung und welchen Beitrag kann das Integrierte Managementsystem leisten?

Continue reading
  6763 Hits
6763 Hits

Hybride Teams sind die Zukunft



Bedingt durch COVID-19 arbeiten Teams parallel im Büro als auch im Homeoffice – also hybrid. Umfragen zeigen, dass sich diese Arbeitsform in Zukunft halten wird. Sie verlangt aber, dass Teams ihre klassischen Kollaborationsweisen ins digitale Zeithalter heben.

Continue reading
  4715 Hits
4715 Hits

Ein Blick über den Tellerrand - ISO 9001 oder EFQM? Am besten beides!

ber-den-tellerrand

"Wann ist es Zeit für zertifizierte Unternehmen über den Tellerrand zu schauen?" Diese Frage haben wir Anni Koubek, unserer Kollegin und Leiterin Innovation und Produktexpertin und Prokuristin Business Development Qualität gestellt.

Continue reading
  6000 Hits
6000 Hits

So gut meisterte Philips Speech die Corona-Zeit – eine Erfolgsgeschichte aus Wien



Für den österreichischen Hidden Champion war das erste Quartal 2020 eines der besten in der mittlerweile 65-jährigen Firmengeschichte. Ohne Kündigungen und Kurzarbeit, dafür eine intakte Versorgung, Rekordergebnisse bei digitalen Lösungen. Und neues Personal wird immer noch gesucht.

Continue reading
  4272 Hits
4272 Hits

Agilität als Qualitätsmerkmal der Zukunft



Was bedeutet Agilität? Agilität ist ein Begriff, mit dem wir im Alltag verschiedene Eigenschaften verbinden: beweglich sein, Hindernisse überwinden, ungewöhnliche Lösungen finden, sich rasch neuen Gegebenheiten anpassen. Wie aber ist dieser Begriff im betrieblichen Kontext zu sehen? Nicht immer ist „Agilität“ ein so wichtiges Konzept in Unternehmen. Wenn es darum geht, laufend Produkte herzustellen, die immer die gleichen Anforderungen erfüllen, dann sind Stabilität, minimierte Variation und Effizienz die wichtigsten Eigenschaften. Trotzdem ist es notwendig – bei Bedarf – rasch und wendig Veränderungen zu etablieren. Das bedeutet, dass je nach Aufgabe in einem Unternehmen einmal der Stabilität, ein anderes Mal hingegen der Agilität höhere Bedeutung zukommt. Unter Agilität im Unternehmen verstehen wir ein Managementsystem, das Menschen dabei unterstützt, flexibel und antizipativ notwendige Veränderungen umzusetzen – ohne dabei aber die Idee von Zuverlässigkeit und Stabilität aus den Augen zu verlieren.

Continue reading
  5722 Hits
5722 Hits

Wie Online-Casinos Arbeitsplätze schaffen



Seit Jahren schon entwickelt sich der Markt für Sportwetten und Online-Casinos enorm. Immer mehr Menschen machen aus ihrem reinen Hobby zum Sport oder den Casino-Spielen den Schritt, damit auch etwas Geld zu verdienen. Das dies beim Glücksspiel, wie der Name schon sagt, nicht ständig gelingt – selbstredend. Dennoch ist es in Casinos mit Echtgeld möglich, den einen oder anderen Euro zu verdienen.

Continue reading
  5284 Hits
5284 Hits

Philips SpeechLive ist mehr als eine App



Philips SpeechLive, ein Produkt von Speech Processing Solutions, die globale Nummer 1 bei professionellen Sprachtechnologie-Lösungen „Made in Austria“,  ist eine webbasierte Lösung, mit der sich Sprache im Handumdrehen in Text umwandeln lässt. Ein häufiges Missverständnis ist, dass es sich dabei lediglich um eine Smartphone App handelt. Dabei bietet SpeechLive zahlreiche Möglichkeiten, die sich perfekt in den Arbeitsfluss eines jeden Anwenders einfügen lassen.

Continue reading
  4634 Hits
4634 Hits

Freizeitgestaltung im Internet immer beliebter – so verbringen wir unsere Zeit im Netz!



Das Internet ist aus dem digitalisierten Zeitalter nicht mehr wegzudenken und mittlerweile ein entscheidender Faktor im modernen Alltag geworden. So nutzen alle Menschen fast täglich das Internet in ihrer Freizeit. Die Gestaltung nach Feierabend hat sich demnach immer weiter ins World Wide Web verlegt, so dass andere Unterhaltungsmöglichkeiten wie das Free-TV schon längst das Nachsehen haben.

Continue reading
  3772 Hits
3772 Hits

Aus der Krise: Organisationen und Gesellschaft in die Zukunft führen - Teil 2: Ziele und Zielzustände



Nachdem wir im ersten Teil dieser Serie (Link) analysiert haben, was nötig ist um die richtige Richtung zu finden und den Weg in eine ungewisse Zukunft zu entwickeln, wollen wir jetzt den Blick auf das lenken, was konkret begreifbar ist. Während eine Vision und die daraus resultierende Mission eine abstrakte Sichtweise darstellen, die für die grobe Richtung ausschlaggebend sind, ist ein Zielzustand ein konkret zu beschreibender Zustand einer Organisation, der innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreicht werden soll.

Continue reading
  9704 Hits
9704 Hits

Agile IT-Vertragsgestaltung und Scrum

Dieser Artikel behandelt rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Scrum.

Continue reading
  10132 Hits
10132 Hits

Mallorca ist wieder eine Reise wert



Die 5-Sterne-Oase „Carrossa Hotel Spa Villas“ in Mallorca öffnet nach der Krise wieder seine Pforten.

Continue reading
  4635 Hits
4635 Hits

Die Rechtsabteilung von WISAG setzt auf Philips



Speech Processing Solutions, die globale Nummer 1 bei professionellen Sprachtechnologie-Lösungen „Made in Austria“, stattet die neu gegründete Rechtsabteilung der WISAG Dienstleistungsholding GmbH mit der cloudbasierten Lösung Philips SpeechLive aus.

Continue reading
  4400 Hits
4400 Hits

Lehrlinge: Positive Indikatoren der Krisenbewältigung

Um die aktuelle Coronakrise halbwegs unbeschadet zu überstehen, braucht es neben zahlreichen hard facts wie den nationalen und internationalen Konjunkturpaketen, Maßnahmen wie Kurzarbeit oder Steuerstundungen auch den einen oder anderen soft fact. Ein wesentlicher soft fact ist Vertrauen. Vertrauen in die Zukunft: in die eigene, in die des Unternehmens, des Landes, Europas… Fehlt dieses Vertrauen, fehlen die Investitionen. Das ist im privaten Bereich nicht anders als in der Wirtschaft. Wer Angst um seinen Job hat, kauft kein Auto und nimmt keine Gartenbehübschung vor. Ein Unternehmen, das Angst vor einem Auftragseinbruch hat, kauft keine neuen Maschinen und stellt keine neuen Mitarbeiter ein. Ohne Investitionen in die Zukunft ist unser Wirtschaftssystem zum Scheitern verurteilt. Es gibt aber gute Nachrichten: Wie eine aktuelle Umfrage unter 25 führenden Branchenvertretern zeigt, wird kein einziges (!) Unternehmen seine Ausbildungsstrategie ändern und weniger Lehrlinge aufnehmen. Im Gegenteil: Viele Unternehmen planen sogar, mehr Lehrlinge als im letzten Jahr aufzunehmen. Sie gehen davon aus, dass der Fachkräftemangel auch in Zukunft eines der beherrschenden Themen der Branche bleiben wird – und nicht fehlende Aufträge. Das Vertrauen in eine positive Zukunft ist da, hoffen wir, dass es nicht enttäuscht wird...

  5416 Hits
5416 Hits

EuGH findet klare Worte

Im Juli hat der Europäische Gerichtshof klargestellt, dass die weitreichenden Überwachungsgesetze in den USA im Widerspruch zu den Grundrechten der EU stehen. Warum? Die USA beschränken die meisten Schutzmaßnahmen auf US-Personen, schützen aber nicht die Daten europäischer Kunden von US-Dienstleistern respektive generell Firmen mit einer Niederlassung in den USA vor Überwachung.

Continue reading
  8758 Hits
8758 Hits

Warum in die Ferne schweifen

Die Suche nach dem »BIM-Wunderwuzzi« ist weit verbreitet. Dabei bietet das bestehende Team in den meisten Unternehmen genügend Potenzial, um mit gezielten Weiterbildungen ans Ziel zu kommen. Das erhöht auch die Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ans Unternehmen.

Continue reading
  8206 Hits
8206 Hits

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.report.at/