Dienstag, Juli 16, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Die PET to PET Recycling Österreich GmbH blickt auf ihr bisher erfolgreichstes Jahr zurück: Dank nachhaltiger Investitionen und laufender Prozessoptimierung erzielte der österreichische Vorzeigebetrieb im zehnten Jahr seines Bestehens einen neuen Recycling-Rekord von 23.300 Tonnen PET Material bzw. 930 Millionen PET-Flaschen. Diese konnten dem nachhaltigen Ressourcenkreislauf wieder zugeführt werden – eine Steigerung von 6 % gegenüber dem Vorjahr.

Bei der PET to PET Recycling GmbH im burgenländischen Müllendorf wird aus gebrauchten und gesammelten PET-Flaschen wieder Ausgangsmaterial für die Herstellung neuer PET-Flaschen. Der weltweit einzigartige Recycling-Kreislauf gilt international als Best-Practice-Beispiel und wurde im Jubiläumsjahr 2017 von 930 Millionen bzw. 23.300 Tonnen PET-Flaschen durchlaufen. Mit dieser historischen Bestmarke leistete das Unternehmen auch im vergangenen Jahr einen wesentlichen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in Österreich.

„Dieses neuerliche Rekordergebnis freut uns ganz besonders, da wir de facto seit drei Jahren mit Vollauslastung fahren“, so PET to PET Geschäftsführer DI Christian Strasser. „In erster Linie ist die tolle Performance das Resultat unserer laufenden, konsequenten Prozessoptimierung, gepaart mit nachhaltigen Investitionen in die Infrastruktur. Diesen Erfolgsweg möchten wir auch in Zukunft kontinuierlich weitergehen und so als Unternehmen zur Sicherstellung einer lückenlosen und ressourcenschonenden Wiederverwertung von PET-Flaschen in Österreich beitragen.“

Kategorie: Kurzmeldung

Rund 300.000 Flaschen verlassen stündlich das Werk von Coca-Cola HBC Österreich im burgenländischen Edelstal. Die von Coca-Cola in Verkehr gesetzten PET-Flaschen werden von den Konsumenten über das ARA System gesammelt, wie ARA-Vorstand Christoph Scharff erläutert: „Österreich liegt im Recycling von PET-Flaschen im internationalen Vergleich weit vorne: Bereits drei von vier PET-Flaschen werden in der getrennten Sammlung erfasst und können dadurch hochwertig rezykliert werden.“

Gemeinsam mit vier weiteren österreichischen Getränkeherstellern betreibt Coca-Cola HBC Österreich sei 2007 die hochmoderne PET to PET-Recyclinganlage im burgenländischen Müllendorf. Pro Jahr werden rund 870 Millionen PET-Flaschen – das entspricht 20.000 Tonnen – verarbeitet und zu hochwertigem Rohstoff aufbereitet. Das dadurch entstehende PET-Granulat wird zu Flaschenrohlingen für neue Flaschen verarbeitet. Die so entstehenden neuen PET-Flaschen enthalten bis zu 45 % rezykliertes Material.

Kategorie: Kurzmeldung

Die EU Datenschutz-Grundverordnung bringt gravierende Änderungen mit sich, auf die sich jedes Unternehmen entsprechend vorbereiten muss. Delta hat ein 12-Stufen-Programm entwickelt, mit dem jedes Unternehmen den Einstieg in die Materie meistern kann.

Kategorie: Kurzmeldung

MC-Bauchemie hat jetzt mit Emcekrete 70 F und Emcekrete 100 F zwei neue Hochleistungsvergussmörtel auf den Markt gebracht.

Kategorie: Kurzmeldung

Bei einem Innenabbruch in Spittal an der Drau setzte die Rohr-Bau GmbH eine elektrischen Abbruchroboter und einen elektrischen Radlader ein. Geliefert wurden beide Maschinen von Zeppelin Rental.

Log in or Sign up