Montag, März 04, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Ahrens Schornsteintechnik aus Wieselburg freut sich über einen Umsatzzuwachs. Mit rund 200.000 Kunden konnte 2010 ein Umsatz von 15,5 Mio. Euro generiert werden. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung zum Vorjahr von rund 3,3 Prozent. 75 Prozent daraus entfallen auf die Sanierung bestehender Schornsteine. „Wir punkten bei den Kunden mit unserer Marktführerschaft im Bereich Schornsteinsanierung. Vor allem im Bereich „green jobs“ versuchen wir, ebenfalls die Nase vorne zu haben. Im Grunde ist bei uns jeder Job ein green job, da jeder seinen Teil zum Umweltschutz beiträgt. Ein gut sanierter Schornstein hilft beispielsweise Energie zu sparen und den CO2-Ausstoß zu minimieren – und das schont wiederum die Umwelt“, bestätigt Ahrens-Geschäftsführer Edmund Drohojowski die grüne Unternehmensphilosophie.

Kategorie: Kurzmeldung

Für sein soziales und ökologisches Engagement wurde RIGIPS mit dem TRIGOS Steiermark Sonderpreis ausgezeichnet.


Der TRIGOS wird seit fünf Jahren an Unternehmen verliehen, die unabhängig von ihrer Unternehmensgröße ein ganzheitliches CSR-Engagement umsetzen.  In der steirischen Wertung behauptete sich RIGIPS gegenüber 39 Einreichern und erhielt den Sonderpreis für besonders engagierte Unternehmen.
 
Info: www.rigips.at

\"alt\"

Kategorie: Kurzmeldung
Beim diesjährigen Cisco-Summit in Boston, Massachusetts, der unter dem Motto \"Together we Lead\" stand, erhielt Telekom Austria als größter Partner mit den meisten Projekten den Award \"Unified Communications Partner of the Year\" für Österreich zuerkannt.

Die Entscheidung für Telekom Austria wurde mehr noch als durch die Quantität der Projekte durch die Qualität der Zusammenarbeit begründet. So wurde zum einen der Beitrag des Unternehmens bei der Realisierung der Integration der Notrufnummer 144 in den Bündelfunk TETRA (Terrestrial Trunk Radio) auf Basis von Cisco IPICS (IP Interoperability and Communciations System), das die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Endgeräten wie PSTN, Mobilfunk, VoIP oder VHF- und UHF-Funkgeräten ermöglicht, gewürdigt.

Darüber hinaus fand die Weiterentwicklung der \"Smart IP Voice\"-Plattform\" (ein mandantenfähiger Cisco Unified Communication Manager) von Telekom Austria, die Definition von \"Smart IP Voice\" in der Unified Communications-Strategie und die gemeinsamen Marketingbemühungen für den SMB-Bereich (Smart & Medium Business) höchste Anerkennung bei Cisco.
Kategorie: Kurzmeldung
Das Tiroler Baustoffunternehmen Würth Hochenburger übernimmt den Baustoffhandel und den Baumarkt der Firma Öbau Schilchegger Handels GmbH in Eben im Pongau. Die Würth Hochenburger GmbH wird die beiden Betriebe am bisherigen Standort fortführen.
Kategorie: Kurzmeldung

Mit dem dritten Call »Leuchtturm Österreich E-Mobil« möchte der Klima- und Energiefonds die Anwendung von E-Mobilität in der täglichen Verkehrspraxis weiter forcieren. Die Themenfelder der aktuellen Ausschreibung sind technische Innovationen in den Bereichen Fahrzeuge, Anwendungen und Nutzer und deren Integration in das Verkehrssystem und Infrastruktur. Neu ist die verstärkt geforderte Einbindung von Anbietern des öffentlichen Verkehrs. Der Call ist bis 1. September 2011 geöffnet und mit sechs Millionen Euro dotiert.

Info: www.klimafonds.gv.at

Log in or Sign up