Samstag, Juli 20, 2024

5 Gründe, warum Sie sich als Qualitäts-Champion oder Qualitäts-Talent bewerben sollten

Mit den beiden Preisen „Qualitäts-Champion" und „Qualitäts-Talent" geben Quality Austria und die ÖVQ (Österreichische Vereinigung für Qualitätssicherung) außerordentlichen Persönlichkeiten, deren umgesetzten Projekten oder innovativen Ideen eine öffentlichkeitswirksame Bühne. Ob Gewinner*in, Stockerlplatz oder einfach nur so dabei: Wir haben fünf Gründe für Sie zusammengefasst, warum es sich so oder so lohnt.

1) Expertise, Kreativität oder Innovation

Zeigen Sie, was Sie können und positionieren Sie sich erfolgreich im Rampenlicht! Ob schon mitten im Berufsleben und der „Welt des Qualitäts-, Nachhaltigkeits- oder Sicherheitsmanagement" angekommen oder ob erste Berührungspunkte mit den genannten und weiteren Themen vorliegen: Wettbewerbe wie dieser und die damit verliehenen Auszeichnungen bringen Ihre Karriere so oder so voran!

2) Der Bandbreite der eingereichten Projekte sind (fast) keine Grenzen gesetzt

Haben Sie in den vergangenen drei Jahren ein Projekt durchgeführt, das wesentlich zur Verbesserung Ihres Produktes, Ihrer Dienstleistung oder einer generellen Verbesserung in Ihrer Organisation beigetragen hat? Oder haben Sie eine herausragende Idee oder ein Projekt für neue Methoden und Werkzeuge im Projektmanagement (z. B. Qualität, Umwelt, Sicherheit)?

3) Ihr persönliches Aushängeschild

Eine externe Bestätigung Ihrer Leistung und Ihres Know-hows macht sich auf alle Fälle gut im Lebenslauf und kann als Karrierebooster fungieren. Zudem gibt's konstruktives Feedback oben drauf!

4) Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

Durch eine kostenfreie Teilnahme am qualityaustria Forum in Salzburg sowie bei exklusiven ÖVQ Veranstaltungen, wie z. B. Benchmark Meetings, haben Sie viele Gelegenheiten, nationale und internationale Qualitätsexpert*innen, Führungskräfte und weitere Manager*innen verschiedenster Betriebe kennenzulernen, sich zu vernetzen und voneinander zu lernen!

5) Jubel, Respekt, Trophäen & mehr

Holen Sie sich die Anerkennung, die Sie verdienen. Der „Qualitäts-Champion" erhält im Zuge einer feierlichen Auszeichnung den repräsentativen Award verliehen und wird zudem für den European Quality Leader Award der EOQ (European Organization for Quality) – eine international anerkannte Qualitätsauszeichnung – nominiert. Das „Qualitäts-Talent" erhält einen Bildungsgutschein der Quality Austria für eine frei wählbare Aus- und Weiterbildung im Ausmaß von drei Tagen, 1.500 Euro in bar und wird ebenso im feierlichen Rahmen mit entsprechender Anerkennung ausgezeichnet.

Übrigens: eine Teilnahme lohnt sich nicht nur für Einzelpersonen, sondern kann auch für Unternehmen Vorteile bringen. Sie können z. B. den Bekanntheitsgrad oder das Image Ihres Betriebs steigern, da die Projekte der Sieger*innen vor einem rund 800-köpfigen Fachpublikum sowie medial mittels aktiver Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit-Maßnahmen der Quality Austria präsentiert werden.

Zusätzlich würdigen Sie die außerordentlichen Leistungen Ihrer Mitarbeitenden. Diese Wertschätzung einzelner Personen, Projekte und Ideen ist – besonders in Zeiten von Fachkräftemangel & Co. – ein wichtiges Statement hinsichtlich Employer Branding. Nominieren Sie ihre Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen als Qualitäts-Talent oder Qualitäts-Champion.

Wer kann teilnehmen?

Als Qualitäts-Talent können sich junge Personen zwischen 16 und 30 Jahren von Schulen, Fachhochschulen und Universitäten, aber auch von Unternehmen, bewerben, die sich mit neuen Methoden und Werkzeugen im Projektmanagement der Bereiche Qualität, Umwelt, Sicherheit oder bereits mit Managementsystemen beschäftigt haben.

Für „Qualitäts-Champions" gilt es, einen Projektabschluss in den oben genannten Bereichen in den letzten drei Jahren vorzuweisen, welcher ein Produkt bzw. eine Dienstleistung wesentlich verbesserte.

Wir sind gespannt auf die Ideen, Projekte und Arbeiten der zukünftigen Qualitäts-Talente und Qualitäts-Champions!

Sie möchten mehr erfahren? Hier finden Sie viele Infos zu den bisherigen Gewinner*innen und deren Projekten, hier ein Video mit den Top-Argumenten und alle Informationen zum Bewerbungsprozess und benötigten Unterlagen hier. Die Einreichfrist läuft bis 17. Dezember 2023! Sollten sich darüber hinaus noch Rückfragen ergeben, wenden Sie sich jederzeit gerne per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bild: iStock

Eine Bühne für alle Stimmen
Innovative Einsatzmöglichkeiten von Betonelementen

Log in or Sign up