Montag, August 08, 2022

Die fünfte Revolution

Die Europäische Union hat die Industrie 5.0 eingeläutet. Diese neue Version ist keine Revolution, sondern vielmehr eine Korrektur der rein technisch ausgerichteten Automatisierung und Vernetzung der Produktionsprozesse, die ausschließlich Effizienz und Kosten im Sinn haben. Der Siegeszug von Robotern und intelligenten Maschinen wird nicht gestoppt. Im Gegenteil: Kein Industriebetrieb wird künftig ohne sie auskommen.

Im Kontext von Industrie 4.0 waren der Mensch und seine Fähigkeiten und Bedürfnisse aber zusehends unter die Räder geraten. Künftig sollen Produktionsbetriebe nachhaltiger, resilienter und auf den Menschen zentriert agieren. Unmittelbarer Profit ist wohl nicht zu erwarten, mittelfristig sichern Unternehmen mit dieser Strategie jedoch ihr Überleben. All das und mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe des Report(+)PLUS: Fabrik der Zukunft (Link)

Ein Hinweis in eigener Sache: Wir nutzen die Sommerpause für einen optischen Relaunch. Ab September erscheinen die Magazine des Report Verlags in einem modernen, frischen Design. Lassen Sie sich überraschen!

Automotive-Industrie: Qualtitätsbewusstsein steige...
Wahrnehmungen der Interessengruppen - EFQM Modell ...

Related Posts

640x100_Adserver

Log in or Sign up