Dienstag, Februar 27, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Tech Data bietet zusammen mit Hitachi Vantara, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Hitachi, ein umfassendes Portfolio an Lösungen für Smart Spaces und Smart Cities an.

Kategorie: Kurzmeldung

Ein Anfang Mai präsentiertes Förderprogramm der Stadt Wien umfasst Antennentragemasten, die zwischen 1. Juli 2020 und 30. Juni 2022 in Betrieb genommen werden. Diese Befristung sorgt für einen Anreiz, Investitionen in das Wiener 5G-Netz besonders rasch umzusetzen und damit früher als andere Städte einen wesentlichen Schritt in Richtung einer flächendeckenden Ausstattung mit 5G zu machen, hießt es. Pro Mobilfunkbetreiber können bis zu 240 Anlagen mit jeweils 27.500 Euro (5.500 Euro pro Jahr für fünf Jahre) gefördert werden. Das ergibt ein zu erwartendes Gesamtfördervolumen von 19,8 Millionen Euro. Gefördert werden Standorte, die auf einer Liegenschaft der Stadt Wien situiert sind.

Kategorie: Kurzmeldung

Kürzlich wurde ein neuer Vorstand des Weltbiomasseverbandes (World Bioenergy Associa-­tion, WBA) mit Sitz im schwedischen Stockholm gewählt. Zum Präsidenten wurde der lang-­jährige proPellets-­Geschäftsführer Christian Rakos ernannt.

Kategorie: Kurzmeldung

Von 14. bis 16. Mai 2020 findet der kostenlose öffentliche Online-Workshop CoCreate2020 statt, der alle Menschen und Unternehmen anspricht, die sich an der innovativen Gestaltung der Zukunft nach COVID-19 aktiv beteiligen wollen. msg Plaut und msg systems sorgen für die technische Umsetzung und stellen der Veranstaltung das neue Innovation Collaboration-Werkzeug msg.IdeaRooms zur Verfügung.

TeilnehmerInnen mit verschiedensten Kompetenzen bilden je nach Themenkomplex ein Projektteam bilden und aund arbeiten online in Echtzeit zusammen. Das Modul „Ideation“ des neuen Innovation Collaboration-Tools msg.IdeaRooms der msg-Gruppe bietet ideale Voraussetzungen, um den Workshop in virtueller Form durchzuführen: Es ist intuitiv zu bedienen und unterstützt dabei, gute Ideen zu finden bzw. sie effizient zu verknüpfen. Kreativer Input kann gepostet und von anderen TeilnehmerInnen kommentiert und bewertet werden, die von der Community am besten beurteilten Lösungsansätze werden dann von den Projektteams diskutiert und ausgearbeitet.

CoCreate2020 wird von msg Plaut und msg systems gemeinsam mit der Wiener Unternehmensberatung MetaShift und weiteren Partnern durchgeführt. Mehr über das vom Geschäftsbereich XQT von msg systems entwickelte Innovation Collaboration-Tool sowie den Login zur Teilnahme finden Sie unter https://idea.crowd.group/msg-crowd-idearooms/#msg-crowd-ideation, Genaueres zum Workshop hier: https://cocreate.jetzt/

Kategorie: Kurzmeldung

Raiffeisen Informatik Consulting und bat-groupware bündeln ihre Kräfte, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Innovationen voranzutreiben und digitale Transformationsprozesse umzusetzen. Schwerpunkt der Kooperation ist die Entwicklung und Vermarktung neuer Digitalisierungslösungen. bat-groupware ist spezialisiert auf die Erstellung von innovativen Software-Lösungen für die Digitalisierung der Businessprozesse in Unternehmen. Mit rund 70 hochqualifizierten und zertifizierten Mitarbeitern entwickelt und implementiert das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Java, Magnolia, HCL Notes und Domino Systems Management, Microsoft SharePoint und Office 365 sowie SAP.

Für Information Builders, Geschäftsbereich der Raiffeisen Informatik Consulting und Spezialist für Business-Intelligence-, Analytics-, Datenintegrations- und Datenqualitätslösungen ist bat-groupware der ideale Partner. Die Zusammenarbeit basiert auf der Expertise und Erfahrung beider Kooperationspartner in den Bereichen Business Intelligence, Digital Insights und Digital Innovation. „Ich bin davon überzeugt, dass wir genau diese Partnerschaften brauchen, um Unternehmen mit spezifischem Branchenwissen und Prozess Know-how zu unterstützen und Innovationen zu fördern“, erklärt Arno Gruber, CEO bei Raiffeisen Informatik Consulting GmbH. „Wir verfolgen den Ansatz, gemeinsam neue Ideen zu realisieren und bieten Unternehmen ein einzigartiges Portfolio. Die Zusammenarbeit soll dafür sorgen, dass unsere Kunden langfristig bestmöglich von unseren Lösungen und unserer Expertise profitieren.“

Christian Muthspiel, Managing Director der bat-groupware GmbH, ergänzt: „Wir sind in dieser strategischen Partnerschaft von Anfang an neue Wege gegangen. Gemeinsam erarbeiten wir die am besten passenden Lösungen, von der Erstberatung und Businessanalyse bis zur erfolgreichen Umsetzung. So sind agile Arbeitsformen und Design Thinking ein zentraler Bestandteil unserer Zusammenarbeit. Es ist uns in kürzester Zeit gelungen, die richtigen Themen zu fokussieren und lösungsorientiert zum Nutzen unserer Kunden zu bearbeiten. Ein Best-in-Class Zusammenarbeitsmodell.“

Log in or Sign up