Donnerstag, Mai 23, 2024
Das Gesundheitsministerium im Irak hat Siemens Healthcare beauftragt, die etwa 100 Krankenhäuser des Ministeriums mit modernen bildgebenden Systemen auszurüsten. Der kürzlich unterzeichnete Vertrag hat ein Volumen von 69 Mio. Dollar (rund 50 Mio.Euro) und ist der größte Einzelauftrag, den Siemens Healthcare bisher im Mittleren Osten gewonnen hat. Siemens wird unter anderem Magnetresonanztomographen, Computertomographen, mobile Röntgengeräte und Mammographiesysteme liefern und damit die medizinische Versorgung verbessern. Der Auftrag beinhaltet die Wartung der Geräte über fünf Jahre.

Log in or Sign up