updated 9:21 AM, Sep 23, 2021 Europe/Vienna
A+ A A-

Preissteigerungen & Lieferkettenstörungen; Kreislaufwirtschaft, BIM-Strategie u.v.m.

Viel ist in den letzten Wochen und Monaten von Rohstoffknappheit, Lieferengpässen und Preissteigerungen die Rede gewesen. Es gab viele mahnende Worte aber auch beschwichtigende Stimmen. Der Bau & Immobilien Report (Link) hat sich gemeinsam mit Schiefer Rechtsanwälte und Heck + Partner Consult die rechtlichen Aspekte des Themas genauer angesehen. Wir liefern aber nicht nur eine umfassende Hintergrundgeschichte zum Thema, sondern zeigen in zwei detaillierten, übersichtlichen Tabellen, wie sich die gestiegenen Kosten für Bauprodukte und die Lieferkettenstörungen auf bestehende Verträge auswirken und welche Rechtsfolgen sich daraus ableiten lassen. Den großen Überblick finden Sie ab Seite 10.

Einem spannenden Thema haben wir uns auch im Rahmen unserer Verlagsserie »Chance Bau« gewidmet. Eine hochkarätig besetzte Expert*innenrunde hat sich intensiv mit der »Kreislaufwirtschaft am Bau« auseinandergesetzt. Das Ergebnis der Diskussion sind sechs konkrete Maßnahmen und Forderungen, die einen echten Schub geben können. Kleiner Spoiler: Verpflichtende Quoten sind nicht zielführend, ein punktuelles Verwertungsgebot kann aber helfen. Gleichzeitig braucht es eine Deregulierung, um Innovation zu fördern. Warum das kein Widerspruch ist, lesen Sie ab Seite 24.

Über verschiedene BIM-Strategien für Baustoff- und Bauproduktehersteller haben wir mit Matthias Uhl, Geschäftsführer des BIM-Spezialisten Die Werkbank IT GmbH, gesprochen. Laut Uhl haben Hersteller grundsätzlich zwei Optionen, die BIM-Transformation anzugehen: BIM-Downloadportale und BIM-Infrastrukturen. Was das in der Praxis bedeutet, erfahren Sie ab Seite 22.

Das alles und noch viel mehr lesen Sie auf den nächsten Seiten. Ein informatives Lesevergnügen und vor allem einen schönen und erholsamen Sommer wünscht der Bau & Immobilien Report.

Philips „SpeechLive" unterstützt jetzt Spracherken...
Berufe mit Zukunft

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.report.at/