Mittwoch, Mai 22, 2024

Der Voith-Konzern hat im Geschäftsjahr 2011 (zum 30. September) seine Marktposition in allen Geschäftsbereichen ausgebaut und neue Höchstwerte bei Auftragseingang und Umsatz erzielt. Der Auftragseingang des weltweit agierenden Familienunternehmens verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um 20 % auf 6,4 Milliarden Euro; er übertraf damit auch die bisherige Bestmarke des Boomjahres 2007/2008. Der Umsatz stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 5,6 Milliarden Euro und lag damit nochmals 8 % über dem Rekordwert des Vorjahres. Auch das bereits sehr gute Ergebnis des Vorjahres konnte Voith nochmals steigern: Das betriebliche Ergebnis vor Sondereinflüssen stieg auf 416 Millionen Euro, nach Steuern verdiente der Konzern 200 Millionen Euro.

Voith Hydro, einer der weltweit führenden Komplettanbieter für die Ausrüstung von Wasserkraftwerken, steigerte den Umsatz um 6 % auf 1,2 Milliarden Euro. Der besonders in den Kernmärkten Südamerika, NAFTA und China erfolgreiche Bereich konnte einen Zuwachs von 81 % beim Auftragseingang auf 1,8 Milliarden Euro verzeichnen.

Info: www.voith.com

Log in or Sign up