Sonntag, Mai 19, 2024
Das Forum Mobilkommunikation präsentierte die Zahlen der Mobilfunk-Notrufstatistik 2009. Darin sind alle Notrufe erfasst, die über ein österreichisches Mobilfunknetz abgesetzt wurden. Der Euro-Notruf 112 war dabei mit 1.167.368 Anrufen die meistgewählte Telefonnummer noch vor Polizei und Rettung. Knapp übertroffen wurde die 112 nur vom ÖAMTC, der 2009 unter der 120er-Nummer 1.173.427 Mal Anlaufstelle in Problemfällen war und damit diese Statistik erstmals anführt.

Insgesamt wurden im Jahr 2009 in Österreich 7.332.106 Notrufe über ein Handy abgesetzt. Das FMK »freut sich über die große Akzeptanz« des Euro-Notrufs: »Immer mehr Menschen wissen die Vorteile der 112 zu schätzen: eine Nummer für Rettungs-, Feuerwehr- und Polizeieinsätze, die kostenlos ist, ohne SIM-Karte und PIN-Code funktioniert, immer eine freie Leitung bekommt und in allen EU Ländern funktioniert«.

Log in or Sign up