Sonntag, Juni 16, 2024

Gemeinsame Sache für die Energiewende machen ab sofort go green energy und Otovo: In Kooperation bringen der Energieanbieter sowie die digitale Plattform für Solar-Anlagen Photovoltaik auf rot-weiß-rote Dächer und machen es so noch leichter, dass grüner Strom erzeugt und ins Netz gespeist werden kann. Kunden profitieren vom einfachen Wechsel, geringen Stromkosten und einem guten Gewissen für die nächste Generation.

Herzstück der Kooperation, mit der private Haushalte und potenzielle Neukunden in ganz Österreich angesprochen werden, ist die gemeinsame Plattform www.gogreenenergy.at/otovo.  Dort zu finden sind neben Informationen zu go green energy Produkten vor allem gemeinsame Angebote von A bis Z – von der Installation einer Solar-Anlage durch Otovo bis hin zum jeweils passenden Stromvertrag ohne Vertragsbindung, mit transparenten Kosten und fairen Einspeisetarifen.

„Als innovatives und digitales Energieunternehmen denken wir an morgen und bieten Strom zur Gänze aus erneuerbaren Energiequellen. Wir geben stets unser go! für eine grüne Zukunft. Otovo und deren Zugang, Solar schnell und einfach auf heimische Dächer zu bringen, ergänzt hier wunderbar unser Angebots- und Service-Portfolio“, beschreibt René Huber, Geschäftsführer bei go green energy.

Auch Nikolas Jonas, Geschäftsführer von Otovo Österreich, bestätigt den „Perfect Fit“ und die Synergieeffekte: „go green energy und wir, das passt. Wir sind beide agil, digital und höchst motiviert, maßgeblich zur Energiewende in Österreich beizutragen. Die Kooperation ist Beleg dafür, dass wir gewillt sind, diese Richtung mit vollem Einsatz einzuschlagen, bis jedes Dach in Österreich Solar hat.“

Log in or Sign up