Sonntag, Juni 16, 2024

Die Zeiten, in denen Online-Werber Cookies zum punktgenauen Targeting einsetzen konnten, gehen langsam, aber sicher zu Ende. Der Wiener Daten-Vermarkter DOMICOM empfiehlt deshalb, wieder verstärkt auf E-Mails als Marketing- und Akquise-Tool zu setzen. »Wir können ziemlich sicher damit rechnen, dass es im Laufe dieses Jahres keine Third Party Cookies mehr geben wird«, bringt Christoph Brenner, Managing Partner von DOMICOM, die Sache auf den Punkt. Der Wiener Spezialist für permission-based Marketing stimmt für seine Auftraggeber stets die Datensätze auf die jeweiligen Ziele ab, um den Werbewert von Kampagnen zu optimieren.

Log in or Sign up