Montag, April 22, 2024

Die Austria Cyber Security Challenge (ACSC) findet 2024 bereits zum 13. Mal statt und hat sich als zentrale Plattform etabliert, um Österreichs Cybersecurity-Talente von morgen zu entdecken und zu fördern. Im letzten Jahr zog der Wettbewerb fast 700 enthusiastische junge Damen und Herren an, die ihre Fähigkeiten in einem spannenden und herausfordernden Umfeld unter Beweis stellen wollten. Diese Initiative unterstreicht Österreichs Engagement, den wachsenden globalen Herausforderungen im Bereich der Cyber-Sicherheit proaktiv zu begegnen, indem sie eine neue Generation von Fachkräften ausbildet und fördert.

Die ACSC bietet eine einzigartige Plattform für Capacity-Building und die Ausbildung von Cybersecurity-Nachwuchskräften, um den akuten Fachkräftemangel in diesem kritischen Bereich anzugehen. Durch die Schaffung einer Wettbewerbsatmosphäre, die sowohl Einzelpersonen als auch Teams herausfordert, zielt die Challenge darauf ab, Talente zu identifizieren, zu fördern und zu entwickeln, die in der Lage sind, Österreichs digitale Infrastrukturen zu sichern und zu verteidigen.

Weitere Infos unter https://verbotengut.at/

Log in or Sign up