Dienstag, Juli 16, 2024

AfB, Europas größtes gemeinnütziges IT- und Inklusionsunternehmen, publizierte seine Ökobilanz 2022: In Österreich wurden 63.750 gebrauchte Geräte bearbeitet und 77 % davon durch Refurbishing wieder dem Markt zugeführt.

Bevor Kund*innen in AfB-Shops Refurbished-Hardware erwerben können, durchlaufen die von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen übernommenen IT- und Mobilgeräte bei AfB einen zertifizierten Prozess. Alle Daten werden revisionssicher, DSGVO-konform und unwiderruflich gelöscht. Anschließend werden die Geräte gründlich überprüft, repariert und nach der Installation des neuen Betriebssystems mit einer einjährigen Garantie der Wiedervermarktung zugeführt. AfB beschäftigt an 20 Standorten in fünf Ländern rund 650 Mitarbeiter*innen – die Hälfte davon sind Menschen mit Behinderung. 

Log in or Sign up