Donnerstag, Mai 23, 2024

Die Energieallianz Austria bringt überschüssigen Ökostrom vom Dach des RWA-Zentrallagers in Traun direkt zum Tierfutterhersteller Garant in Aschach. Im Rahmen eines »Power-Purchase-Agreements (PPA)« wurde erstmals in Österreich eine regionale Stromverkaufsvereinbarung zur Direktabnahme erneuerbarer Energien umgesetzt. Die RWA ist Photovoltaikanlagenbetreiberin und Besitzerin der Aufdachanlage in Traun. Aufgabenstellung war, die Überschussmengen dieser Photovoltaikanlagen direkt an die 30 Kilometer entfernte Garant Tiernahrung GmbH in Aschach zu liefern. Gemeinsam entwickelten die Experten der EAA und der RWA das passende Modell zur Umsetzung. EAA ist Dienstleisterin für die Stromlieferung und wickelt diese zwischen Erzeuger und Verbraucher ab.

Log in or Sign up