Dienstag, Mai 28, 2024

Atos bringt „ThinkAI“ auf den Markt, ein sicheres und skalierbares Komplettangebot, mit dem Unternehmen erfolgreich hochleistungsfähige KI-Anwendungen entwerfen, entwickeln und bereitstellen können. ThinkAI richtet sich sowohl an Unternehmen, die klassisches High-Performance-Computing nutzen und dank KI-Anwendungen genauere und schnellere Simulationen durchführen möchten, als auch an EntwicklerInnen von KI-Anwendungen, die mehr Rechenleistung benötigen.

Leistungsstarke KI-Anwendungen ergänzen die traditionelle HPC-Simulation und sind unerlässlich, um umfangreiche und komplexe Datensätze effektiv zu verarbeiten und zu analysieren. Im Vergleich zu herkömmlichen HPC-Simulationen ermöglicht die KI-gestützte Simulation den ForscherInnen eine schnellere und gründlichere Problemlösung mit höherer Genauigkeit sowie verbesserter Kosteneffizienz und TCO (Total Cost of Ownership). Dadurch werden zudem der CO2-Fußabdruck gesenkt und Wettbewerbsvorteile geschaffen.

KI-Anwendungen, wie sie beispielsweise in der Medikamentenentwicklung, in Smart Cities oder beim autonomen Fahren zum Einsatz kommen, werden bereits heute entwickelt. Allerdings gibt es nach wie vor Barrieren wie die Datenqualität, die Sicherheit und die Skalierbarkeit. Um diese zu überwinden, ist eine kompetente Beratung unerlässlich, die es AnwenderInnen ermöglicht, erfolgreich eine KI-Roadmap zu definieren, skalierbare KI-Anwendungen aufzubauen und diese zu industrialisieren. ThinkAI ist die umfassendste HPC-KI-Lösung, die es derzeit auf dem Markt gibt, und die einzige, die ein komplettes Angebot von der Beratung über Hardware- und Softwarelösungen bis hin zur Orchestrierung und Integration vereint. Sie liefert schnelle Ergebnisse und Einblicke in Daten bei gleichzeitig optimierten Kosten.

Log in or Sign up