Dienstag, April 23, 2024

Die Schweiz ist traditionell ein starker Markt für proALPHA. Mit der Übernahme von Codex - die Unternehmensgruppe ist auf Lösungen für die Fertigungsindustrie und den Großhandel ausgerichtet - will der ERP-Spezialist seine Marktposition weiter ausbauen und die Grundlage für weiteres internationales Wachstum legen. Am 17. Dezember unterzeichneten die Firmenchefs einen Vertrag, in dem die proAPLHA Business Solutions GmbH – vorbehaltlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen – sämtliche Anteile am Schweizer Vertriebspartner Codex übernimmt. proalpha beschäftigt nach der Übernahme rund 760 Mitarbeiter und zählt Gesellschaften in neun Ländern sowie 1.700 Kunden weltweit.

Log in or Sign up