Donnerstag, April 18, 2024

Bregal Capital, eine Beteiligungsgesellschaft der Brenninkmeijer-Familie, übernimmt die Mehrheit der Unternehmensanteile an der proALPHA Gruppe, einem Anbieter von ERP-Software-Lösungen und passenden Serviceleistungen für den Mittelstand. Bregal kauft die Anteile der beiden Gründer Leo und Werner Ernst sowie des Investors Beaufort Capital. Der dritte Unternehmensgründer, Martin Wolf, bleibt gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Managements als Investor an proALPHA beteiligt.

Das Management von proALPHA plant, gemeinsam mit dem neuen Investor das Unternehmen langfristig weiterzuentwickeln und das bestehende Produktportfolio auszubauen. Florian Schick, Partner bei Bregal Capital, sagt: „proALPHA verfügt über eine innovative, speziell auf den Mittelstand zugeschnittene ERP-Lösung und ein erstklassiges Team von Beratern mit tiefem Branchen-Know-how. Das Management und die Mitarbeiter haben uns mit ihrem Engagement und ihrer Fachkenntnis von Anfang an demonstriert, dass es sich bei proALPHA um ein außergewöhnliches Unternehmen handelt. Wir freuen uns darauf, das Management und die Mitarbeiter langfristig bei der Umsetzung ihres Erfolgskonzeptes zu unterstützen und gemeinsam die Position von proALPHA als bevorzugtem Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand weiter auszubauen.“

Log in or Sign up