Mittwoch, Mai 22, 2024

SAS, einer der größten Softwarehersteller der Welt, übernimmt den US-Spezialisten für Marketing Resource Management Assetlink. Die Kombination der Customer-Intelligence-Lösungen von SAS mit den Werkzeugen von Assetlink schafft eine neue „Integrated Marketing Management“(IMM)-Plattform. Mit ihr können Marketingabteilungen ihre Programme durchgängig konzipieren, planen, ausführen und optimieren.

Die Integration der Lösungen von Assetlink und SAS kommt insbesondere Unternehmen zugute, die SAS bereits für ihr Marketing nutzen. Wie alle Unternehmen sehen sie sich mit der Forderung nach immer umfangreicheren und aufwendigeren Marketingkampagnen konfrontiert, ohne dafür mehr Personal zur Verfügung zu haben. Assetlink entlastet sie mit dem nötigen Workflow Management über alle Marketing-Kanäle hinweg und hilft damit, Engpässe von vornherein zu vermeiden. Assetlink und Customer Intelligence von SAS tragen so entscheidend dazu bei, Marketingprozesse optimal zu steuern, Ressourcen maximal zu nutzen und die Ergebnisse besser messen und bewerten zu können.

Log in or Sign up