Mittwoch, Mai 22, 2024
 Colt, ein führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen und IT Managed Services, eröffnet zwei neue Colt Verbindungen zwischen wichtigen europäischen Finanzzentren und erweitert somit sein FastNet Ultra-Portfolio.

Die neue Datenanbindung zwischen London und Frankfurt bietet eine gemessene Latenz von 4,22 Millisekunden, während die neue Colt-Verbindung von Paris nach Brüssel eine Latenzzeit von 2,65 Millisekunden aufweist. Diese Latenzen sind signifikant niedriger als bei anderen Kommunikationsverbindungen im Markt. Um dies zu erreichen, hat Colt zwei neue direkte Glasfaserverbindungen aufgebaut und seine Next Generation-Technologie angewendet, die eine schnellstmögliche Übertragung gewährleistet.

Log in or Sign up