Donnerstag, Mai 23, 2024
Aktueller Sicherheitshinweis von Candid Wüest, Symantec Virenforscher, zum ersten “Apple-Botnetz“: „Generell beobachten wir, dass durch die steigende Beliebtheit Mac-Computer zunehmend ins Visier von Online-Kriminellen rücken. So tauchte vor Kurzem ein Botnetz aus fernsteuerbaren Rechnern auf, das ausschließlich aus Mac-Computern besteht. Das Mac-Botnetz ist auf die Verbreitung von der raubkopierten Software iWork ’09 sowie Adobe Photoshop CS4 zurückzuführen, die seit Anfang des Jahres im Umlauf waren. Die Raubkopien waren über dubiose Peer-to-Peer-Netzwerke erhältlich und mit Trojanern (OSX.Iservice und OSX.Iservice.B) infiziert. Über diesen heimlich eingeschleusten Schadcode können Hacker Computer fernsteuern. Auf diese Weise entsteht ein Netzwerk aus so genannten Zombie-Computern, das von Cyberkriminellen dazu benutzt wird, Webseiten anzugreifen, Spam zu versenden, oder auch Passwörter zu stehlen.“

Log in or Sign up