Montag, April 22, 2024

SoftwareOne hat ein gemeinsames Projekt mit Dynatrace angekündigt, um Unternehmenskunden die "Oberservability"-Plattform von Dynatrace für die Kontrolle von SAP-Umgebungen zur Verfügung zu stellen. Mit "PowerConnect for SAP Solutions" von SoftwareOne können sie zukünftig Daten von den meisten SAP-Lösungen erfassen, diese an Dynatrace senden und dort analysieren.

Die Komplexität vieler SAP-Umgebungen, der Einsatz diverser Technologien (wie etwa ABAP, Java und Cloud-Lösungen) und die große Menge verfügbarer Daten erschweren die Überwachung von Systemen. Hinzu kommt, dass SAP-Systeme im Sinne der digitalen Transformation von Unternehmen immer mehr Integrationen zu externen Anwendungen bieten. Aufgrund dieser Herausforderungen verfügen Unternehmen idealerweise über eine zentrale Plattform, um die SAP- und Nicht-SAP-Systeme optimal zu betreiben und zu sichern. PowerConnect for SAP Solutions von SoftwareOne und Dynatrace adressieren diesen Bedarf.

Viele Unternehmen verbinden SAP- und Nicht-SAP-Systeme. Unabhängig davon, wie die IT-Infrastruktur jeweils aussieht, unterstützen SoftwareOne und Dynatrace dabei, sie effektiv zu verwalten. Durch die Zusammenführung von Daten zu der eigenen SAP-Umgebung und der weiteren IT-Infrastruktur auf der Oberservability-Plattform Dynatrace gewinnen Unternehmen einen umfassenden Überblick über alle Lösungen. Das ermöglicht es, die IT-Infrastruktur genau zu analysieren und Probleme schnell zu beheben.

Log in or Sign up