Sonntag, Mai 19, 2024

Die IFM zählt mit rund 100 Mitarbeitern zu den führenden Dienstleistern im Facility Management in Österreich und betreut Immobilien in allen FM-bezogenen Bereichen. Jetzt wurde das Unternehmen von der Zertifizierungsstelle »quality austria« ISO-zertifiziert. Mit der Zertifizierung wurden die hohen Qualitätsstandards der IFM durch die Zertifizierung nach ISO 9001 auch von einer unabhängigen externen Organisation auditiert und bestätigt. »Mit dem Qualitätsmanagement-System haben wir ein Werkzeug in der Hand, unsere Kunden optimal zu betreuen und unsere Ziele zu erreichen«, kommentiert Geschäftsführer Michael Moshammer. »Die IFM hat das Ziel, sich ständig zu verbessern und weiterzuentwickeln.«

»Einheitliche Prozesse, eine moderne IT-Unterstützung sowie eine nachvollziehbare Dokumentation der betreuten Immobilien sind wichtige Aspekte bei der Erbringung unserer Dienstleistungen«, ergänzt Co-Geschäftsführer Guido Pfeifer. Die ISO 9001 ist ein weltweit anerkannter Standard, der Unternehmen unterstützt, den Fokus auf die Kundenanbedürfnisse zu legen, unternehmensinterne Prozesse effizient zu gestalten und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Log in or Sign up