Mittwoch, Mai 29, 2024

Drei Monate nach der offiziellen Übernahme der Wietersdorfer Baustoff-Sparte investiert Baumit Wopfinger 4,5 Millionen Euro in den Standort Wietersdorf, die Erneuerung der LKW-Flotte und das Baustoffzentrum in Klagenfurt.
Von den rund 4,5 Millionen Euro fließen 1,5 Millionen Euro in den Baumit-Standort in Wietersdorf. Dort werden für die Mitarbeiter Sanitär- und Umkleidemöglichkeiten errichtet, eine Etikettieranlage für die Nassproduktion installiert und eine neue Dosieranlage zur Erweiterung des Baumit Produktprogramms realisiert. Zudem werden die Werks-Außenfassade und die gut 300 Trockenmörtel-Silos renoviert.

In Klagenfurt wird derzeit das Baumit Baustoffzentrum zu einem modernen Farbberatungszentrum umgebaut und die LKW-Flotte erneuert. Insgesamt belaufen sich die Investitionen in Klagenfurt auf drei Millionen Euro.

Log in or Sign up