Sonntag, Mai 19, 2024

Mit dem Betonzusatzmittel MasterSuna SBS von BASF sollen nun auch tonhaltige Sande gemäß EN 12620 zur Herstellung von hochwertigem Beton verwendet werden.

Für Betonhersteller verspricht das neue Betonzusatzmittel eine deutliche Kostenersparnis, schließlich müssen nicht mehr geeignete Sande aus Sandgruben zugekauft werden. Außerdem sollen das Waschen und die Vorbehandlung lokaler Sande reduziert werden können. Aber auch den Eigentümern von Sandgruben bietet MasterSuna SBS Vorteile: Kritische Sande, die bisher nur in weniger anspruchsvollen Anwendungen oder gar nicht verwendet werden konnten, können jetzt auch bei der Herstellung von Beton eingesetzt werden.

Log in or Sign up