Donnerstag, Mai 23, 2024

Mehr als 40 neue Partnerunternehmen haben sich in den vergangenen Monaten dem internationalen Ladenetzwerk intercharge der Berliner Hubject GmbH angeschlossen. Mit über 240 Partnern ist die Hubject eRoaming-Plattform heute der international größte digitale B2B-Marktplatz für Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen. Weltweit wurden im laufenden Geschäftsjahr 30.000 neue Ladepunkte an die eRoaming-Plattform von Hubject angeschlossen, damit befinden sich heute fast 40.000 Ladepunkte auf der Plattform.

Neue Partner im intercharge-Netzwerk sind: ABB (IT), aew (IT), Ayudante Inc. (JP), charge.net.nz (NZ), ChargePartner (DE), Chargepoint (NL), ChargeStorm (SE), comebis (DE), CommercialCharger (DE), DBT (FR), driivz (IL), Drivango (DE), Easy4you (CH), Ecotap (NL), Electromaps (ES), EMI Electronics SIA (LV), emobitaly (IT), Etrel (SI), EVH (DE), EV-Point (BE), EVTRONIC (FR), E-Wald (DE), GARO (SE), Groupe E (CH), Here (DE), Hrvatski Telekom (HR), Last Mile Solutions (NL), mobileeee (DE), ParkHere (DE), Parkkisähkö (FI), Parks4Solar (SE), Plan-Net (SI), Plus de Bornes (FR), Renault (FR), Route220 (IT), RWTH Aachen University (DE), Siemens Italy (IT), Spin8 (IT), upstream (AT), Urbener (ES) und Voltrun (TR).

Log in or Sign up