Montag, Mai 27, 2024

2015 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für die Frequentis-Gruppe: Die Gesamtleistung stieg um mehr als 6% auf EUR 228 Mio.

Beim Auftragseingang wurde mit EUR 219 Mio. eine neue Höchstmarke erreicht. Im Jänner 2016 kam es durch die neue Tochtergesellschaft Comsoft Solutions GmbH mit Sitz in Karlsruhe / Deutschland zu einer wesentlichen Erweiterung des Produktportfolios im Bereich Air Traffic Management.

Die Frequentis AG ist internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Leitzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions“ entwickelt und vertreibt Frequentis in den Geschäftssegmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Mit einem Marktanteil von 30% ist das österreichische Unternehmen im Bereich der Sprachvermittlungssysteme für die Flugsicherung Weltmarktführer, gleichfalls Weltmarktführer ist Frequentis im Bereich Aeronautical Information Management.

2015 baute die Unternehmensgruppe ihre starke Position als Nischenanbieter im sicherheitskritischen Bereich weiter aus – über 300 Kunden in 120 Ländern vertrauen weltweit auf Lösungen von Frequentis. Die rund 1.310 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten 2015 eine Betriebsleistung von EUR 228 Mio., der EBIT (Betriebserfolg vor Zinsen und Steuern) lag bei EUR 12,5 Mio. Ein Auftragseingang von EUR 219 Mio. sichert die solide Basis für das Wirtschaftsjahr 2016.

Der Kurs des nachhaltigen Wachstums wird im Geschäftsjahr 2016 fortgesetzt. Einen Beitrag dazu soll die Frequentis-Tochtergesellschaft „Comsoft Solutions GmbH“ bringen; diese übernahm im Jänner 2016 die wesentlichen Vermögenswerte der Comsoft GmbH mit Sitz in Karlsruhe/Deutschland sowie die meisten Projekte im Geschäftsbereich Flugsicherung und Flugverkehrsmanagement. Damit erfolgte eine umfassende Erweiterung des Frequentis ATM-Produktportfolios.

 

Nähere Informationen zum Wirtschaftsjahr 2015 finden Sie im Frequentis-Geschäftsbericht.

Log in or Sign up