Spotty: "Nie wieder Stromanbieter wechseln"

Januar 22, 2019

Das System, Energie direkt von der Börse zu beziehen, ist im Norden Europas längst üblich. Seit Ende 2018 ist diese innovative Art der Stromlieferung nun auch in Österreich möglich. Mit Spotty können Privatkunden erstmals Strom zum stündlich aktuellen Großhandelspreis beziehen. Durch die stark variierenden Faktoren wie Wind und Sonne unterliegt die Strompreisentwicklung starken Schwankungen. Deshalb hat Strom stündlich einen anderen...

Weiter

In Elektro-Limousinen zum WEF mit ABB, Audi und IONITY

Januar 22, 2019

Teilnehmer des diesjährigen World Economic Forums können erstmals umweltschonend die Strecke auf der Straße zwischen dem Flughafen Zürich und Davos zurücklegen sowie Fahrten in Davos selbst. 50 Audi E-tron-Limousinen werden durch insgesamt 31 Schnellladestationen des weltweiten Marktführers ABB in Kemptthal, Heidiland, Küblis und Davos in wenigen Minuten aufgeladen. Betrieben wird die Ladeinfrastruktur von IONITY, einem Joint Venture führender Autohersteller. Die...

Weiter

Passende Schalungslösung

Januar 15, 2019

Wasserkraft ist die weltweit größte Quelle für Strom aus erneuerbaren Energiequellen und produziert rund 16 % des weltweiten Stroms mit über 1.200 Gigawatt installierter Leistung. Laut aktuellen Prognosen der International Energy Agency wird erwartet, dass die kumulierte Kapazität bis 2023 um weitere 125 GW zunehmen wird.Die Geschichte des Amstettner Schalungsspezialisten Doka ist eng mit dem Kraftwerksbau verknüpft. Der Name Doka...

Weiter

Energie: Zahlen und Fakten zum Jahreswechsel 2018/19

Januar 09, 2019

Österreich belegt laut einem Innovationsindex von ING den fünften Rang in der Eurozone. Auf den Plätzen eins bis vier landen Irland, Finnland, Luxemburg und die Niederlande. Hierzulande wird im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt am meisten in Forschung und Entwicklung investiert. 30 TWh (Milliarden KWh) Stromerzeugung müssen laut Energiewirtschaft bis 2030 gebaut werden um die Klima- und Energiestrategie #mission2030 zu erfüllen – und...

Weiter

Toolbox: Praktische Werkzeuge fürs Wirtschaften

Januar 09, 2019

Innovatives Haspelsystem www.rapperstorfer.com Rapperstorfer Automation hat eine Drahtabspulung vorgestellt, die einen kontinuierlichen Workflow sicherstellen soll. Ein Abzugsystem wickelt  dabei jene Drahtlängen genau ab, die auf einer Richtstrecke gebraucht werden. Geschwindigkeitsunterschiede werden durch ein Drahtlager kompensiert. Prüfungen an Erdgasanlagen www.esders.de Das Mehrbereichsmessgerät GasTest delta3 AT für den österreichischen Markt eignet sich zur Festigkeits- und Dichtheitsprüfung an Gasinneninstallation gemäß der ÖVGW Richtlinie G K63. Messprozesse...

Weiter

Gefangen in der Wachstumsfalle: Was zählt wirklich?

Januar 08, 2019

Im ersten Teil der Serie »Gefangen in der Wachstumsfalle« (Energie Report, Ausgabe 6 im November 2018) ging es um die scheinbaren Notwendigkeiten für Wachstum. Scheinbar deshalb, da im Unternehmens­alltag häufig auf einfach zu erfassende Werte wie Umsatzzahlen oder Unternehmenskennzahlen geachtet wird, während langfris­tige Veränderungen und Ausrichtungen nur peripher vorkommen. Bevor ich jetzt wieder als Sozialromantiker gebrandmarkt werde, möchte ich folgende...

Weiter

»Für die Klimaziele wird das nicht reichen«

Januar 06, 2019

Report: Wie sollte das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz für den Ausbau der Photovoltaik gestaltet werden? Wie sieht Ihr Konzept dazu aus? Vera Immitzer: Wir betrachten in unserem Konzept zwei parallel verlaufende Wege, um das Ziel zu erreichen: einerseits adaptierte Rahmenbedingungen und andererseits finanzielle Anreize. Klassische finanzielle Anreize sind weiterhin sinnvoll – in einem Fördersystem, das sicherlich zu größerer Effizienz auch in Richtung Investitionsförderungen kleinerer...

Weiter

»Sehen unterschiedlichste Reifegrade dieser Technologien«

Januar 05, 2019

Report: Welche Erwartungen haben Sie hinsichtlich Blockchain- oder Distributed-Ledger-Technologien – kurz DLT – für die Energiewirtschaft? Wilhelm Petersmann: Sie revolutionieren die Art und Weise, wie Verbraucher und Unternehmen Waren und Dienstleis­tungen kaufen, verkaufen und verteilen. Auf Basis der Technologie werden völlig neue Geschäftsmodelle ermöglicht, die sich im Bereich Services und der produzierenden Industrie, aber auch in der Energiewirtschaft implementieren lassen. Besonders...

Weiter

Wie sicher ist das Netz?

Januar 03, 2019

Das österreichische Stromnetz umfasst 258.907 km und zählt mit einer Verfügbarkeit von 99,9 % zu einem der sichersten der Welt. Der Anteil des Importstroms ist dabei saisonal abhängig und liegt derzeit bei etwa 10 %. Das hohe Niveau der Versorgungssicherheit ist laut E-Wirtschaft aber kein Ruhekissen. 2017 hat der Bruttoinlandsverbrauch an Energie mit 1.142 Petajoule beziehungsweise einer Steigerung um 2...

Weiter

Ein Campus für die Gebäudezukunft

Januar 01, 2019

Zug in der Schweiz ist seit 1998 die Heimat von Siemens BT, der Gebäudetechniksparte von Siemens – seit der Übernahme der industriellen Aktivitäten der Elektrowatt AG. Deren Portfolio bildete die Basis für eine Erfolgsgeschichte in der Gebäudetechnik. Die Konzernsparte erwirtschaftete weltweit im abgelaufenen Fiskaljahr, das am 30. September 2018 endete, mit mehr als 20.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 400 Nie­derlassungen...

Weiter

Karriere

Veränderungen bei Ramsauer & Stürmer

Firmengründer Helmut Ramsauer hat sich aus der Geschäftsführung zurückgezogen, Markus Neumayr ist mit Jahresbeginn allein für die Geschäftsleitung verantwortlich. Wolfgang Wintersteller hat die Standortleitung für Wien übernommen.

Karriere

Neuzugang bei docu tools

Mit Jänner 2019 zeichnet Gerd Ingo Janitschek (52) als weiterer Geschäftsführer der docu tools GmbH verantwortlich. Fokus seiner Tätigkeit wird neben den Geschäftsführeragenden vor allem die Expansion und Weiterentwicklung des Unternehmens sein.

Bau | Podium

»Die Margensituation ist immer noch sehr angespannt«

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Roland Hebbel, Geschäftsführer Steinbacher Dämmstoffe, über den schwächelnden Sanierscheck, den volatilen Rohstoffmarkt und fehlende Facharbeiter. Außerdem erklärt er, welche politischen Maßnahmen die Sanierung richtig anschieben könnten.

Telekom | Leben

Mein Office: Praktische Werkzeuge fürs Wirtschaften

Wir sind Getriebene von Input und Output. Wir haben die passenden Tools. Wir können noch schneller aufnehmen, kommunizieren und liefern. Alles wird gut.