Im Großen und im Kleinen

Juli 20, 2019

Die Slowakei hat ebenso wie Tschechien eine lange Geschichte der Automobilindustrie. Noch heute haben beide Staaten den im Vergleich zur Bevölkerungsgröße höchsten Output an produzierten Fahrzeugen. Die Rate in der Slowakei mit jährlich 198 produzierten Fahrzeugen pro 1.000 Einwohnern ist Weltrekord. Seit 1991 produziert VW in Österreichs Nachbarland. Das größte Werk in der Slowakei befindet sich nur wenige Kilometer von der...

Weiter

Wirtschaften mit Energie

Juli 20, 2019

Jede/r Teilnehmer/in des Lehrgangs EUREM muss innerhalb von sechs Monaten sein eigenes Energieprojekt entwickeln. Das ist das Erfolgsrezept des EUREM als Klimaschutzprojekt. »Zum vorrangigen Projekt-Portfolio zählen Heizungs- und Druckluftoptimierung, Kühlwassermanagement, LED-Beleuchtung und Elektromobilität«, berichtet Univ.-Doz. Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik der Wirtschaftskammer Österreich, aus den letzten 25 Jahren. Nicht nur die Projektarbeit bildet einen Erfolgsbaustein von EUREM...

Weiter

Risikomanagement für Geothermie

Juli 18, 2019

Um heiße Flüssigkeiten zur Energiegewinnung aus dem Untergrund zu fördern, werden große Mengen Wasser unter hohem Druck in das Gestein injiziert. Diese hydraulische Stimulation schafft die notwendigen Klüfte zur Förderung im Rahmen von Geothermieprojekten, führt aber auch zu Bodenerschütterungen. Die Fachleute sprechen von induzierter Seismizität. Ein Team von Forschenden hat jetzt eine Methode vorgestellt, mit der die induzierte Seismizität kontrolliert werden...

Weiter

Klima schützen – nur bei sicherer Versorgung

Juli 17, 2019

Der offizielle Klimaschutzbericht des Umweltbundesamtes stellt der Energiebranche ein gutes Zeugnis aus: Die Energieerzeuger haben von allen Wirtschaftszweigen in den letzten Jahren die größte Einsparung an CO2-Emissionen zuwege gebracht. Sie haben auch geschafft, was dem Sektor Verkehr oder der Landwirtschaft nicht gelungen ist, nämlich die langfristigen Zielwerte für 2016 zu unterbieten. Die Energiewende ist also in vollem Gang, das Ziel, bis...

Weiter

Messe: Smart Automation

Juli 17, 2019

Schneider Electric Unter dem Dach von EcoStruxure, der offenen, skalierbaren und IIoT-fähigen Lösungsarchitektur, hat Schneider Electric seine Neuheiten für drei Ebenen präsentiert: Vernetzte Produkte, Edge Control und den Softwarelayer mit Apps, Analytics und Services. Damit hilft EcoStruxure den Anwendern dabei, die Herausforderungen von Industrie 4.0 zu meistern. Besucher können sich darauf freuen, das erste volldigitale und objektorientierte Lastmanagementsystem TeSys island in...

Weiter

Beleuchtung mit Stromspeicher

Juli 17, 2019

Ein Pendlerparkplatz an der A 81 in Deutschland musste neu gestaltet und bei dieser Gelegenheit eine Beleuchtung installiert werden, für die kein Anschluss ans Stromnetz vorhanden ist. Die Lösung: ein ausgeklügeltes, mit einem Off-Grid-Stromspeicher ausgestattetes und damit weitgehend autarkes System. Es umfasst eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher des Typs Pacadu Flex des Herstellers ASD Automatic Storage Device. Der Off-Grid-Speicher verfügt...

Weiter

Hausgemachter Sonnenstrom

Juli 17, 2019

Wir investieren nach heutigem Stand knapp eine Million Euro in Photovoltaikanlagen für Mehrparteienhäuser. Rund 3.500 Bewohnerinnen und Bewohner können dadurch Sonnenstrom direkt vom eigenen Dach nutzen«, sagt Michael Strebl, Vorsitzender der Wien Energie-Geschäftsführung. Konkret sind derzeit acht neue Groß-Projekte in Planung, zwei davon im Neubau, sechs für Bestandsgebäude. Dabei sind Gebäudekomplexe mit über 450 Wohnungen genauso enthalten wie kleinere Mehrfamilienhäuser mit...

Weiter

Technik im Kontext realer Bedürfnisse

Juli 16, 2019

Im Fokus aller Angebote von ABB sieht Otto Preiss die drei »Ds« der Energiewende – Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung, Letzteres auch als zentraler Hebel der vierten industriellen Revolution. »Digitalisierung ist aber kein Selbstzweck. Alle Techniken dazu sind im Kontext von realen Bedürfnissen zu verstehen«, betont der Manager und bringt die Energiewirtschaft als bestes Beispiel: In Dänemark gab es vor 15...

Weiter

Politischer Wille gefragt – Verkehr trifft Umwelt

Juli 16, 2019

Anstatt nur auf andere zu zeigen und zu raunzen, habe ich im April der damaligen Bundesministerin Elisabeth Köstinger einen Brief geschickt. Anlass dazu war ihr Vorschlag, Elektroautos von den Tempolimits in den IG-Schutzzonen zu befreien. Ihre Idee war, damit Leute zu ermutigen, auf E-Autos umzusteigen und so den Emissionsausstoß zu reduzieren und etwas für den Klimaschutz zu tun.Die Sinnhaftigkeit dieser...

Weiter

Wissen für die Klimaforschung

Juli 16, 2019

Die Erdanziehungskraft schwankt von Ort zu Ort. Mithilfe satellitengestützter Aufzeichnungen dokumentieren Geodäsie-Fachleute räumliche und jahreszeitliche Massenverlagerungen auf und in der Erde. Daraus lassen sich Modelle berechnen, mit denen Forschende beispielsweise das Ansteigen des Meeresspiegels oder das Abschmelzen der Gletscher verfolgen, regionale Grundwasservorkommen untersuchen oder die Ozeanströmungen analysieren. Nun veröffentlichte ein Team des Instituts für Geodäsie der TU Graz ein neues, kombiniertes...

Weiter

Energie | Meinung

Eaton: Digitalisierung der Fabrik

Der Automatisierungshersteller setzt auf zwei große Schwerpunkte.

Bau | Meinung

"Mixed Reality" steht vor dem Durchbruch

Oliver Krizek, Eigentümer und Geschäftsführer der Navax Unternehmensgruppe, erklärt im Report-Interview, bei welchen Geschäftsprozessen er das größte Digitalisierungspotenzial sieht und dass auch eine Politik der kleinen Schritte sinnvoll ist.

Karriere

Digitales Know-how für Führungskräfte

Der digitale Wandel verändert die Wirtschaft wie kaum eine andere Entwicklung: Während viele Unternehmen ihr Geschäftsmodell schon erfolgreich verändert haben, suchen andere noch nach der digitalen Kompetenz, die am besten zu ihnen passt.

Leben

Cool Stuff im Juli

Ab in den Sommer, mit diesen smarten Helfern.