Bau | REPORT

Das war die Enquete "Chance Hochbau 2017"

Oktober 22, 2017

Die Fotos zu Veranstaltung finden Sie hierDas Video zur Veranstaltung finden Sie hierEs ist einer der traditionellen Treffpunkte der heimischen Baubranche. Zum 14. Mal veranstaltete der Bau & Immobilien Report die Enquete »Chance Hochbau«. Und wieder folgten rund 180 Entscheidungsträger aus der Bau- und Immobilienwirtschaft der Einladung in den Gironcoli-Kristall im Strabag-Haus. Damit wurde einmal mehr die hohe Akzeptanz unterstrichen...

Weiter

Best of Wohnbau

Oktober 17, 2017

Die Salzburg: Projekt Wohnquader, Kuchl Baubeginn:     Ende 2017Fertigstellung:     Herbst 2019Wohneinheiten:     30Architektur:    studio b&f Baufirma:     offenBaukosten:     k.A. "die salzburg" errichtet in Kuchl das Innovationsprojekt Wohnquader. Dazu werden drei idente Gebäude in unterschiedlicher Bauweise gebaut. Zur Ausführung kommen ein Massivbau, ein Holzbau und eine Kombination aus beidem, ein Holz-Hybridbau mit Bauteilaktivierung. Besonders spannend dabei ist der Holz-Hybridbau. Hier trifft...

Weiter

Grüne Dübel für Nullenergiehaus

Oktober 17, 2017

Bauunternehmer Jürgen Räffle und seine Söhne, der Architekt Norman Räffle und der Bankbetriebswirt Thorsten Räffle, schufen aus dem alten Wasserturm mit dem Hotel »aqua Turm« das weltweit erste gewerblich genutzte Nullenergiehochhaus im Passivhausstandard. Bei der Befestigungstechnik setzte der Bauherr auf die Produkte von fischer. Sie erfüllen gleichermaßen die seismischen Anforderungen beim Bauen in Erdbebengebieten sowie den Wunsch, Produkte aus überwiegend...

Weiter

Planungssoftware für weniger Baustellen

Oktober 17, 2017

Mit PlanTogether werden geplante Bauvorhaben auf übersichtlichen Landkarten im Voraus verzeichnet und für alle Beteiligten zugänglich gemacht. Dadurch kann eventueller Koordinationsbedarf lange vor Baubeginn festgestellt werden. Planungen aus verschiedenen Sparten, wie Gas, Wasser und Strom, werden zentral zusammengefasst. Neuigkeiten der Bauplanung können automatisch mittels E-Mail den betroffenen Sachbearbeitern mitgeteilt werden.Damit können Baustellen bei rechtzeitiger Planung zusammengelegt werden. Getroffene Vereinbarungen werden...

Weiter

Energie | REPORT

Strom à la carte

Eine sichere Stromversorgung hat essentielle Bedeutung. Doch steht Strom auch immer „à la carte“ zur Bestellung bereit? ...

Frauen ante portas

Erneuerbare Energien schaffen gute Karriere­chancen für Frauen. Vorurteile sind so gut wie nicht vorhanden – das muss ge...

Der unsichtbare Krieg

Seit Jahren attackieren unbekannte Hacker von der Öffentlichkeit fast unbemerkt Energie-Infrastrukturen in den USA und E...

Karrierestart für fast 100 Lehrlinge

Der Technologiekonzern Siemens bietet Ausbildungsmöglichkeiten in ganz Österreich.

Versorgungssicherheit im Fokus

Der steigende Anteil wetterabhängiger erneuerbarer Energien am Erzeugungsmix erhöht die Herausforderungen für die Versor...

Sicherheit fürs Netz

Intelligente Stromzähler gelten als wichtiges Instrument für einen erfolgreichen Umstieg auf erneuerbare Energien. Einge...

Telekom | REPORT

Böse Überraschungen bei Mobile-CRM

Oktober 14, 2017

Bei der CRM-Projektierung sollten IT-Verantwortliche auf systembezogene Aspekte wie die „mobile Einsetzbarkeit“ achten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Das ergab die Studie "CRM in der Praxis -Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2017/2018" von Trovarit (Management Summary). Unzufrieden zeigen sich Anwender in Bezug auf die von ihnen genutzte CRM-Lösung insbesondere in Bezug auf die Aspekte, die einer besonders schnellen technologischen Entwicklung...

Weiter

Neuer Claim, neuer Auftritt

Oktober 13, 2017

„Unser Leistungsspektrum hat sich in den vergangenen Jahren um immer mehr Beratungselemente erweitert, ich denke da an E-Commerce und vor allem Management Consulting“, begründet Mitgründer und Geschäftsführer Uwe May, warum das Unternehmen sich ein "neues Leitmotiv" gibt. Hinzu komme, ass die Abkürzung „CRM“ inzwischen bei vielen Marketingverantwortlichen zu sehr mit einer reinen IT-Lösung verbunden werde. Der alte Claim habe die...

Weiter

Häufigste Ursachen für Datenrisiken

Oktober 13, 2017

Centrify, ein Lösungsanbieter zum Schutz digitaler Identitäten von Unternehmen mit hybriden IT-Landschaften, hat die Ergebnisse einer Umfrage unter IT-Experten auf der Messe it-sa in Nürnberg bekannt gegeben. Gefragt wurden die häufigsten Ursachen für Datenschutzverletzungen in Unternehmen. Nach komplizierter Technologie als Hauptursache (20 %) folgen Ablenkung und übermäßige Arbeitsbelastung mit jeweils 17 %. Auch ein Mangel beim Erkennen von Datensicherheitsverantwortung (13...

Weiter

Automatische Schwachstellen-Erkennung

Oktober 04, 2017

Softwareprodukte sind zunehmend komplexe Gebilde. Bereits kleinste Fehler bei der Entwicklung können dazu führen, dass eine Software kritische Sicherheitslücken aufweist. Diese werden von Angreifern gezielt genutzt, um unbefugten Zugang zu vertraulichen Daten zu erlangen. Eine frühzeitige Erkennung und Abwehr von IT-Schwachstellen ist daher ein essentieller Bestandteil der Sicherheitsinfrastruktur eines jeden Unternehmens. Mit CYPP ONe stellt die CYPP GmbH aus Hamburg...

Weiter

REPORT (+) PLUS

Studie: Was die Kunden der Zukunft fordern

23 Oktober, 2017

Die Studie „Global Future Consumer Study“ der internationalen Managementberatung A.T. Kearney mit 7000 Interviewten zeig...

Take a chance on me

17 Oktober, 2017

Risiko von seinem negativen Image zu befreien, ist im mitteleuropäischen Raum nach wie vor eine mühsame Aufgabe. Das Sic...

Wissen Sie, was Ihr Staubsauger tut?

17 Oktober, 2017

Das Internet der Dinge wächst munter weiter. Wenn aber Haushaltsgeräte für Attacken gekapert werden, ist Schluss mit dem...

"Die Schwachstellen tun eben weh"

17 Oktober, 2017

Anni Koubek, Prokuristin für den Bereich Innovation und Business Development Qualität bei Quality Austria, wirkte an der...

Die Marke hilft, klare Botschaften zu vermitteln

17 Oktober, 2017

Im Interview mit Report(+)PLUS erklärt Angelika Kiessling, Leiterin Unternehmenskommunikation Bosch Österreich, welche R...

Entscheidene Türöffner

17 Oktober, 2017

Nur höchste Qualität und nachhaltige Produktion überzeugen. Eigenbewertungen klingen gut – den offiziellen Beweis liefer...

Karriere

Neuer Vice President Marketing bei Matrix42

Jörg Petzhold (46) hat bei Matrix42, Anbieter von Workspace Management Software, die Position des Vice President Marketing übernommen. In dieser Funktion ist er für die internationale Marketingstrategie und die Vermarktung des gesamten Produktportfolios verantwortlich.

Telekom | Leben

Frauen- und familienfreundlichster Betrieb Wiens

Dass in einer Welt aus Bits und Bytes trotzdem der Mensch im Mittelpunkt stehen kann, zeigt das IT-Systemhaus Bacher Systems mit umfangreichen Mitarbeiterprogrammen. Das Unternehmen erhielt von der Initiative "Taten statt Worte" Ende September das Prädikat "Frauen- und familienfreundlichster Betrieb Wiens" in der Kategorie Mittelbetrieb verliehen.

Telekom | Leben

Datenschutz: "globaler Dominoeffekt"

Der IT-Dienstleister adesso diskutierte über Chancen und Hindernisse der Datenschutzgrundverordnung. Im Anschluss gab es passend zum Thema den Film „Blade Runner 2049“ zu sehen.

Bau | Leben

Dialogforum zum Thema „the future of living“

Ende September fand die erste Ausgabe der von Kobza Integra ins Leben gerufenen Eventreihe "What's Next?" mit dem Themenschwerpunkt "the future of living" statt. In den Räumlichkeiten der Österreichischen Nationalbibliothek diskutierten Experten aus den Bereichen Immobilienentwicklung, Architektur und Digitalisierung.