Bau | REPORT

»Der Gegenwind wird rauer«

März 23, 2020

Mit der neuen türkis-grünen Regierung und dem Fokus auf CO2 und Klimawandel ist das Leben für die Hersteller massiver Baustoffe nicht unbedingt leichter geworden. Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt Andreas Pfeiler, Geschäftsführer Fachverband Steine-Keramik, warum ihm die im Regierungsprogramm angekündigte Forcierung des Baustoffes Holz dennoch kein Kopfzerbrechen bereitet, was in der Klimadiskussion für Ziegel und Beton...

Weiter

»Wir haben zehn Jahre Zeit«

Februar 26, 2020

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt die neue Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, wie sie Österreich klimaneutral machen will, warum es der aktuellen Regierung gelingen wird, das lang gehegte Zeit der 3%-Sanierungsrate tatsächlich zu erreichen und wie sie zu einer verpflichtenden Herkunftsbezeichnung von Baustoffen stellt. Trotz der im Regierungsprogramm festgeschriebenen Forcierung von Holz spricht sie sich klar für eine...

Weiter

Ende des Booms?

Februar 25, 2020

Die allgemeine Konjunktur trübt sich ein. Der Bau & Immobilien Report zeigt, inwieweit sich die Bauwirtschaft diesem Abwärtstrend entziehen kann. Gemeinsam mit Branchenradar.com Marktanalyse haben wir sieben Branchen und Warengruppen einer eingehenden Prüfung unterzogen und wagen einen Ausblick auf die Umsatzentwicklungen 2020 und 2021.

Weiter

Wachstum abgeschwächt

Februar 25, 2020

Der kurzzeitige Höhenflug der Dämmstoffindustrie mit Wachstumsraten von mehr als fünf Prozent ist vorerst gestoppt. Die Ursache liegt vor allem im darniederliegenden Sanierungsmarkt und dem harten Preiskampf durch das im Neubau herrschende Preisgefüge. Zwar setzt die Branche große Hoffnungen in die neue Regierung, es herrscht aber bereits große Skepsis, dass den ambitionierten Ankündigungen auch zeitnah Taten folgen. 

Weiter

Telekom | REPORT

REPORT (+) PLUS

Erwartungen an die Politik (Teil 3)

17 Februar, 2020

Teil 3 der Umfrage. Es ist also vollbracht: Nach monatelangen Verhandlungen ist Anfang 2020 endlich weißer Rauch aufg...

Publikumsgespräche des Report

17 Februar, 2020

Veranstaltungen des Report. Die öffentliche Diskussionsreihe zu Wirtschafts- und Fachbereichsthemen, die die Branche akt...

Erwartungen an die Politik (Teil 2)

14 Februar, 2020

Teil 2 der Umfrage. Es ist also vollbracht: Nach monatelangen Verhandlungen ist Anfang 2020 endlich weißer Rauch aufg...

»Unternehmen in die Auslage stellen«

11 Februar, 2020

Österreich steht mitten im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte. René Tritscher, seit November 2019 Leiter der neue...

»Man muss auch umdrehen können, um einen neuen Weg zu suchen«

09 Februar, 2020

Als Bergführer im digitalen Hochgebirge hat ein Schweizer Kunde T-Systems zuletzt bezeichnet. Für Peter Lenz, Regional M...

Erwartungen an die Politik (Teil 1)

09 Februar, 2020

Es ist also vollbracht: Nach monatelangen Verhandlungen ist Anfang 2020 endlich weißer Rauch aufgestiegen. Sebastian Kur...

Energie | Leben

Work-Life-Balance ausgezeichnet

Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend Christine Aschbacher hat Austrian Power Grid (APG) als familienfreundlichen Betrieb ausgezeichnet. MitarbeiterInnen von APG können ein freiwilliges drittes Karenzjahr in Anspruch nehmen, verschiedene Zeitmodelle nutzen und eine Pensionsvorsorge in Anspruch nehmen. APG erhält die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

Energie | Leben

Vom 3. Mann ins 3. Jahrtausend

Ende Jänner wurden im T-Center in Wien die wirtschaftlichsten, kundenfreundlichsten und innovativsten IT-Projekte aus Österreich ausgezeichnet. Nominiert für den Wirtschaftspreis eAward waren 44 Projekte in sieben Kategorien wie Aus- und Weiterbildung, Industrie 4.0 oder E-Government. Gewinner der Kategorie »Smart City und Infrastruktur« ist Wien Kanal mit dem Projekt »Vom 3. Mann ins 3. Jahrtausend: Innovatives Regenwassermanagement«.

Karriere

Neue Marketing-Leitung bei Zühlke Österreich

Kristina Maria Brandstetter hat die Abteilung Marketing bei Zühlke Österreich übernommen. Saskia Höfer ist Ansprechpartnerin für Medien.

Energie | Leben

SPS-Programmierkurs für die Spezialisten von morgen

Beckhoff bietet in diesem Jahr IT- und programmierbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit die Welt der PC-basierten Steuerungstechnik aus erster Hand kennenzulernen. Drei „Beckhoff Summer School“-Wochen vom 13. bis 17. Juli, 20. bis 24. Juli und vom 31. August bis 31. September 2020 stehen zur Wahl. Stattfinden werden die Programmierkurse an den Beckhoff-Standorten in Bürs und Hartberg.