Sonntag, April 18, 2021
Servicequalität: Auszeichnung für ­Sicherheit

Fabasoft erhält als erster Cloud-Anbieter das »Cyber Trust Austria Label« in Gold. Die Übergabe des Gütesiegels erfolgte in Wien.

Im Jänner hat das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) ein österreichisches Gütesiegel für Cybersicherheit vorgestellt: das »Cyber Trust Austria Label«. Die Auszeichnung für unternehmensweite Cybersicherheit soll einen praktikablen, kostengünstigen und wirksamen Zugang zum Thema Cybersicherheit in Unternehmen bieten. Dadurch wird es auch kleineren Unternehmen ermöglicht, mit überschaubarem Aufwand die Umsetzung von Basissicherheitsanforderungen nachzuweisen und sich somit am Markt zu differenzieren. Durch dokumentierte und nachvollziehbare Anforderungen trägt das Label zu mehr Transparenz in der österreichischen Cybersicherheitslandschaft bei und unterstützt Unternehmen bei ihrem Lieferanten-Cyberrisikomanagement. Im Rahmen einer Veranstaltung wurden die ersten Gold-Labels an ausgezeichnete österreichische Unternehmen vergeben, die Linzer Fabasoft AG und die in Tirol ansässige MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH.

»Das Cyber Trust Austria Gold Label ergänzt unsere bestehenden Sicherheits- und Qualitätszertifikate perfekt. Als Softwarehersteller und Cloudanbieter haben für uns Datenschutz und Datensicherheit höchste Priorität. Das gilt für unser gesamtes Produkt- und Dienstleistungsportfolio», erklärt Oliver Albl, Geschäftsführer Fabasoft International Services.

Log in or Sign up