Donnerstag, Mai 26, 2022
Buchtipp: Totale Kontrolle

2013 erschien Dave Eggers Roman »The Circle« über einen Internetkonzern, dem die Menschen bereitwillig alles preisgeben.

Parallelen zu Google sind unschwer zu erkennen. Was vor einigen Jahren noch dystopisch klang, wurde längst von der Wirklichkeit überholt. In der Fortsetzung des Bestsellers ist das Unternehmen zu einem Imperium namens »Every« angewachsen, die Mitarbeiterin Mae Holland stieg zur Chefin auf. Neue Technologien ermöglichen die Überwachung von Handlungen, Gedanken und Gefühlen.

Jedes Fehlverhalten wird umgehend im Netz dokumentiert, Menschen öffentlich an den Pranger gestellt. Einzig die neue Hauptfigur Delaney Wells – der Whistleblowerin hinter den »Facebook Files«, Frances Haugen, nachempfunden – kämpft dagegen an. Eine faszinierende und unterhaltsame Gesellschaftsanalyse, handwerklich exzellent gelöst, die aber zwischendurch etwas an Tiefe missen lässt.

Dave Eggers: Every
Kiepenheuer & Witsch 2021
ISBN: 978-3-462-00112-9

640x100_Adserver

Log in or Sign up