Mittwoch, Juni 16, 2021
Follow Us
Zeit sparen mit Spracherkennung

Laut dem aktuellen »Work Trend Index« von Microsoft brachte der Lockdowns im Frühjahr 2020 zwar die Interaktion mit nahen Kolleg*innen. Die Kollaboration über dieses kleine Netzwerk hinaus nahm jedoch ab – in den Unternehmen bildeten sich also mehr Silos als zuvor.

Eine zweite große Herausforderung betrifft die zunehmende Überlastung der Mitarbeiter*innen: 148 % mehr Meetings, noch mehr E-Mails und zusätzlich Chat-Nachrichten – all dies bedeutet, dass das Zeitbudget der Mitarbeiter*innen ordentlich unter Druck gerät. Der zusätzliche Aufwand für Abstimmung, Kommunikation und Dokumentation muss im Arbeitstag erst untergebracht werden.

Geeignete Tools fördern die Kollaboration unter den Abteilungen und helfen, die »Zeitfresser« Dokumentation und Administration im Zaum zu halten. Zum Beispiel lassen sich mit Spracherkennungssoftware Texte bis zu sieben Mal schneller erstellen als mit der Tastatur. Cloudbasierte Sprachtechnologie-Lösungen, wie z.B. SpeechExec Enterprise, unterstützen dabei, Sprache schnell und einfach in Text zu verwandeln und die Dokumente im Team kollaborativ zu managen.

Log in or Sign up