Handbuch IT-Management, 7. Auflage

Bild: Hanser Verlag/Report Bild: Hanser Verlag/Report

Mit dem "Handbuch IT-Management" in der bereits 7. Auflage werden Einblicke in die Praxis des IT-Management, wertvolle Informationen und Anwendungswissen geboten. Von Ernst Tiemeyer, Autor des Buches

Erfolgreiches IT-Management ist heute zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren eines jeden Unternehmens geworden. Gestützt durch leistungsfähige Technologien wie Big Data und Data Analytics, Cloud-Computing, mobile Endgeräte, neue Formen der Vernetzung bzw. technischer Kommunikation (Maschine-zu-Maschine-Kommunikation) werden heute völlig neue Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse entwickelt und erfolgreich realisiert bzw. implementiert. Deshalb sind fundiertes Fach- und Methodenwissen zu verschiedenen Managementthemen sowie Kenntnisse und Fähigkeiten zur Steuerung digitaler Transformationen inzwischen unverzichtbar.

Dazu gehören sowohl strategische Kompetenzen (insbesondere die Fähigkeit zur Entwicklung von IT-Strategien als auch die nachhaltige Konzipierung von leistungsfähigen Enterprise-IT-Architekturen), technisches Know-how zu den IT-Architekturen und digitalen Plattformen, fundiertes Anwendungswissen zu verschiedenen Managementthemen (Projektmanagement, Enterprise-IT-Servicemanagement, IT-Anforderungsmanagement, Partner- und Relationship-Management, Risiko- und Sicherheitsmanagement). Wichtig sind ergänzend ganzheitliche Kompetenzen im Informations- und Datenmanagement sowie zur IT-Compliance.

Das erstmals 2006 im Hanser-Verlag erschienene "Handbuch IT-Management" hat in der Fachwelt bereits einen allseits anerkannten Spitzenplatz erworben. Es
• bereitet das nötige Wissen zu den verschiedenen Handlungs- und Kompetenzfeldern des IT-Managements in systematischer Form praxisnah und anschaulich auf,
• stellt die für ein erfolgreiches IT-Management notwendigen Methoden und Instrumente bereit und
• gibt zahlreiche Anregungen, wie die Informationen und Handlungsweisen auf unternehmensspezifische Praxissituationen transferiert werden können.

Gemeinsam mit 19 weiteren renommierten Experten aus der Unternehmenspraxis, von Consulting-Unternehmen und Hochschulen hat der Herausgeber auch mit der aktuell bereits in der 7. Auflage erschienenen Handbuch-Ausgabe wieder ein umfassendes Gesamtwerk zusammengestellt. Alle Autoren vermitteln den Lesern in exzellenter Weise (so dokumentieren es auch neutrale Rezensionen) fundiertes Wissen zu den wesentlichen strategischen und operativen Managementthemen.

So erhalten die Leserinnen und Leser vielfältiges und fundiertes Anwendungswissen zu zahlreichen Managementthemen der "IT-Welt" (IT-Projektmanagement, Requirements-Management, IT-Service¬management, Cloud-Computing, IT-Security-Management, IT-Compliance), erwerben Führungs- und Controllingkompetenz sowie unerlässliche Kenntnisse zu wichtigen IT-Rechtsgebieten. Außerdem können Sie mit dem Durcharbeiten des Handbuchs die Fähigkeit zur Entwicklung von IT-Strategien, die nachhaltige Konzipierung von leistungsfähigen Enterprise Architekturen sowie Know-how zur nachhaltigen Steuerung der IT-Landschaften erwerben (Stichwort "IT-Governance").

Gegenüber der letzten Auflage aus dem Jahr 2017 wurden sämtliche Beiträge aktualisiert bzw. grundlegend bearbeitet. Neu in der 7. Auflage: Das Kapitel zum „Management der Digitalisierung“ macht deutlich, dass die IT heute in enger Kooperation mit dem Business digitale Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse planen und realisieren muss. Eng damit verbunden liefert das Kapitel „Partnermanagement in der IT“ Konzepte zur Umsetzung erfolgreicher Kunden- und Serviceorientierung. Wie Sie die Herausforderungen „digitaler Transformation“ über strategische Initiativen und nachhaltig innovative Vorhaben bewältigen sowie durch ein „Digital Workplace Management“ zu einem effizienten und agilen Arbeiten aller Beschäftigten beitragen, erfahren Sie in weiteren neuen Kapiteln dieses Handbuchs.

Der Hanser-Verlag stellt allen Interessierten das Inhaltsverzeichnis, Register, Vorwort und eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung (Link).

Das Handbuch richtet sich primär an angehende und erfahrene Fach- und Führungskräfte im IT-Bereich; beispielsweise IT-Manager, IT-Leiter, CIOs, CDOs, IT-Bereichsleiter (z. B. Leiter System- und Anwendungsentwicklung, Leiter DataCenter etc.), IT-Projektleiter, Leiter Client-/Servermanagement, Cloud- und Security-Experten, Prozess- und Qualitätsmanager sowie Informationsmanager und Unternehmensberater.

Eine höchst interessantes Add-on, wodurch die Nutzungspotenziale des Handbuchs in der Praxis weiter expandieren dürften, sei zum Schluss noch herausgestellt: Jeder, der das "Handbuch IT-Management" in der Print-Fassung erwirbt, erhält gleichzeitig die Berechtigung, das gesamte Buch als E-Book kostenlos downzuloaden. So können Sie das gesamte dokumentierte Know-How nun auch mobil mit einem Tablet-PC (z. B. einem iPad) hervorragend nutzen - sei es beim Durcharbeiten eines Kapitels im Flugzeug oder auf der Terasse, aber auch zum gezielten Recherchieren während eines Meetings. Ein enormer Zusatznutzen, auf den Sie nicht verzichten sollten.

Fazit
Nach Durcharbeiten dieses umfangreichen Handbuchs besitzen Sie das fachliche und methodische Know-how, um IT-Managementaufgaben erfolgreich wahrzunehmen. Gleichzeitig erweitern Sie mit dem Lesen des Buches integrativ Ihre sozialen und personalen Kompetenzen, die Ihnen bei dem Entwickeln, bei der Entscheidungsfindung und der Durchsetzung von IT-Lösungen zugutekommen.



Handbuch IT-Management

Konzepte, Methoden, Lösungen und Arbeitshilfen für die Praxis
Herausgegeben von Ernst Tiemeyer
7., überarbeitete Auflage. 03/2020
1084 Seiten. Flexibler Einband
https://www.hanser-fachbuch.de/buch/Handbuch+IT+Management/9783446461840

Last modified onDonnerstag, 26 März 2020 18:21
back to top