Best of ... Wi-Fi

AMADEE ist das Flaggschiff-Forschungsprogramm des Österreichischen Weltraum Forums, das zwischen 2018 und 2028 stattfindet. Es stellt das Rahmenkonzept für die Entwicklung von Hardware, Arbeitsabläufen und der Wissenschaft hinter den zukünftigen planetaren Oberflächenmissionen von Mensch und Roboter dar. (Foto: Lancom Systems) AMADEE ist das Flaggschiff-Forschungsprogramm des Österreichischen Weltraum Forums, das zwischen 2018 und 2028 stattfindet. Es stellt das Rahmenkonzept für die Entwicklung von Hardware, Arbeitsabläufen und der Wissenschaft hinter den zukünftigen planetaren Oberflächenmissionen von Mensch und Roboter dar. (Foto: Lancom Systems)

LANCOM Systems liefert die leistungsfähige WLAN-Ausrüstung für ein Projekt des Österreichischen Weltraum Forums.

Noch steht in den Sternen, wann die erste bemannte Marsmission Wirklichkeit wird. Die Vorbereitungen für die Reise zum Rote Planeten laufen jedoch auf Hochtouren. Das Österreichische Weltraum Forum (ÖWF) betreibt hier seit vielen Jahren Grundlagenforschung auf Spitzenniveau. Im Rahmen des Forschungsprogramms AMADEE simuliert das ÖWF alle zwei bis drei Jahre die Expedition zu unserem Nachbarplaneten. Zuletzt in der Dhofar Region im Sultanat Oman und davor in knapp 3.000 Meter Höhe auf dem Kaunertaler Gletscher in Tirol.

LANCOM Systems unterstützt die Forscher mit professioneller Funk- und Netzwerktechnik. "Eine funktionierende und stabile Kommunikation ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Mission", weiß Gernot Grömer, Expeditionsleiter und Präsident des ÖWF. Die Astronauten müssen miteinander sprechen und den Kontakt zu Basislager und Bodenstation halten können. Ihre Raumanzüge sind gespickt mit Sensoren, die permanent Vitaldaten senden. Eine integrierte Kamera schickt Live-Videos. Möglich wird der lebenswichtige Datenaustausch durch ein stabiles WLAN-Funknetz. Aufgrund der extremen klimatischen Bedingungen setzt das ÖWF auf hochrobuste Outdoor Access Points von LANCOM Systems. "Das Drahtlosnetzwerk ist seit vielen Jahren wichtiger Bestandteil unserer Mission", so Grömer. Die nächste Expedition führt das AMADEE-Team im Oktober 2020 in die Negev Wüste in Israel.

Kunde: Österreichisches Weltraum Forum (ÖWF)

Anforderungen: Robuste und zuverlässige WLAN-Hardware für extreme äußere Bedingungen, leicht aufzubauendes, mobiles Equipment für den Einsatz in unwegsamem Gelände, Wireless Distribution System (WDS) für großflächige Richtfunkstrecke über mehrere Access Points hinweg

Leistungsumfang: Flächendeckende und ausfallsichere WLAN-Ausleuchtung durch hochrobuste Outdoor Access Points, Antennen und Extender

Last modified onSonntag, 20 Oktober 2019 10:36
back to top