Office-Prozesse: Sicherer Datenraum

Foto: Ulf Busch, Universität Wien, setzt auf eine maßgeschneiderte Lösung für den elektronischen Dokumentenlauf. Foto: Ulf Busch, Universität Wien, setzt auf eine maßgeschneiderte Lösung für den elektronischen Dokumentenlauf.

A-Trust hat für die Universität Wien die Speicherung und rechtsgültige Signierung von PDF-Dokumenten umgesetzt.

R und 9.900 MitarbeiterInnen sorgen an mehr als 60 Standorten der Universität Wien für den Ablauf des Lehr- und Forschungsbetriebs. Eine neue Lösung ermöglicht nun die orts- und zeitunabhängige Zusammenarbeit beim rechtsgültigen Unterschreiben von PDF-Dokumenten.»Mit dem e-Tresor-Datenraum konnten wir der Universität ein webbasiertes Tool zur Verfügung stellen, bei dem die Handy-Signatur als Schlüssel zu einer geschützten, effizienten und kooperativen Arbeitsumgebung fungiert«, erklärt Michael Butz von A-Trust. Ulf Busch, Leiter des Zentralen Informatikdienstes und CIO der Uni Wien: »Die Handy-Signatur ist bereits weit verbreitet und bietet uns die Möglichkeit, unkompliziert qualifizierte Signaturen zu erstellen. Darüber hinaus hat A-Trust für unsere Anforderungen neue Anwendungen entwickelt.« So wurden  Prüfschleifen im Unterschrifts­prozess ermöglicht, sowie die Bündelung von Dokumenten, um Hintergrundinformationen für den Signator mitzuschicken.

back to top