Neuer CEO und Managing Director bei Wipro: Thierry Delaporte

Neuer CEO und Managing Director bei Wipro: Thierry Delaporte

Thierry Delaporte wird neuer Chief Executive Officer und Managing Director bei Wipro Limited. Er wird diese Ämter am 6. Juli 2020 antreten.

Bis vor Kurzem war Delaporte noch als Chief Operating Officer der Capgemini Group und als Mitglied des dortigen Konzernvorstands tätig. Im Laufe seiner 25 Jahre bei Capgemini füllte er verschiedene Führungspositionen aus; so war er unter anderem Chief Executive Officer der Global Financial Services Strategic Business Unit sowie Leiter sämtlicher globaler Service-Lines. Weiterhin beaufsichtigte er Capgeminis Betrieb in Indien und leitete die Transformationsagenda des Konzerns, wobei er zahlreiche strategische Geschäftseinheiten umfassende Programme konzipierte und umsetzte.

Abidali Neemuchwala gibt zum 1. Juni 2020 seinen Posten als CEO und MD auf. Rishad Premji wird hierbei den Tagesbetrieb des Unternehmens bis zum, 5. Juli leiten.

In Bezug auf seine Ernennung sagt Thierry Delaporte: “Ich fühle mich geehrt, Wipro leiten zu dürfen. Wipro ist ein außergewöhnliches Unternehmen und ein Musterbeispiel für Corporate Citizenship, dessen tiefgehendes technologisches Erbe in einem starken Wertefundament verankert ist. Ich freue mich sehr darauf, mit Rishad, dem Vorstand, den anderen Führungskräften und den unglaublich kompetenten Mitarbeitern Wipros zusammenzuarbeiten, mit ihnen ein neues Wachstumskapitel zu schreiben und für alle Stakeholder eine bessere Zukunft zu gestalten.”

Thierry Delaporte wird in Paris seine Tätigkeit aufnehmen und untersteht direkt dem Chairman, Rishad Premji.

Er verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Wirtschafts- und Finanzwesen und schloss seinen Master in Rechtswissenschaften an der Sorbonne-Universität in Paris ab. Er ist weiterhin einer der Gründer sowie Präsident von Life Project 4 Youth, einer gemeinnützigen Organisation, die Jugendliche und junge Erwachsene in schwierigen Lebenslagen unterstützt.

Last modified onDonnerstag, 04 Juni 2020 12:22
back to top