Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 2558

Spitzenplatz für die Weinregionen Niederösterreichs

(Foto: Niederösterreich Werbung) Wo die besten reben wachsen, lässt man sich auch gerne zum Urlauben nieder. (Foto: Niederösterreich Werbung) Wo die besten reben wachsen, lässt man sich auch gerne zum Urlauben nieder.

Wir Österreicher wissen, wo unsere besten Tröpferl herkommen. Nun ist es bis zu den Wein­enthusiasten vorgedrungen.

 

Das renommierte US-amerikanische Fachmedium wine enthusiast magazine wählte kürzlich die Regionen an der niederösterreichischen Donau auf den zweiten Platz unter die Top 10 der Weinreisedestinationen in aller Welt. Damit mussten sich die Weinbaugebiete von der Wachau bis Carnuntum nur der spanischen Weinregion Rioja geschlagen geben. So berühmte Destinationen wie das Dourotal in Portugal oder das italienische Apulien rangieren in der Wertung weiter hinten.

Die Top-Platzierung ist auch Resultat der Bemühungen, Nieder­österreich als Wein- und Genussregion zu etablieren. So wurde etwa mit dem »Wachau Gourmet-Festival« ein zusätzlicher Anreiz für Weinreisende geschaffen. Die landschaftlich und kulturell einzigartige Region — bestätigt in der Auszeichnung zum UNESCO-Weltkulturerbe — bietet zudem eine Vielzahl an lohnenden Ausflugszielen. Im Frühling beginnt nun das neue Weinjahr. Schon ab März warten die über den Winter gereiften Tropfen auf Verkostung. Anfang April öffnen sich zum »Weinfrühling« allerorts die Kellertüren.

Info: Niederösterreich-Information;
Tel.: +43/2742/9000-900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.niederoesterreich.at

More in this category: Weniger Gehorsam, mehr Vertrauen »
back to top