Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 2558
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5919
Leben

Leben (103)

Luxuslodge in den Bergen

In Annaberg im Lammertal steht eine einzigartige Luxuslodge, die »Zeit zum Leben« schenkt. Drei exklusive Chalets von 60 bis 150 m² sind ideal für Ruhesuchende, für Pärchen und Familien, um einen Gang runter zu schalten und sich in der Salzburger Bergwelt zu erholen.

Read more...

Cool Stuff im Herbst

Rock zum Mitnehmen

Die rockigsten Bluetooth-Lautsprecher überhaupt: Die Gitarrenverstärker der Marke Marshall (Bild oben) sind legendär. Kaum ein Rockstar, der nicht über sie Gitarrenriffs erklingen lässt. Nicht ganz denselben Soundeffekt, aber zumindest dasselbe legendäre Aussehen hat die Marshall Stockwell. Kompakt klein lässt sich der Mini-Marshall überall mitnehmen und die Umwelt beschallen – und das sogar richtig laut. An den verschiedenen Drehknöpfen kann man Lautstärke, Höhen und Tiefen einstellen. Das spezielle Flip-Cover dient als Standfuß und schützt die Box beim Transport.

www.marshallheadphones.com


Hundeleine am Handy

Ja, wo ist er denn, der Bello? Hunde sind bekanntlich treue Seelen und folgen Frauchen und Herrchen gewöhnlich auf den Fuß. Aber hin und wieder geht der Vierbeiner auch gerne auf Entdeckungstour und kann schon mal eine Weile verschwunden sein. Wer dem lieben Vieh diese Freiheit zugesteht, aber trotzdem den Überblick über sein Verbleiben behalten will, hat mit Dott eine virtuelle Leine: Einfach den kleinen Anhäger mit GPS-Tracker am Halsband angebracht und mit der Smartphone-App verbunden. Sobald Bello einen bestimmten Radius verlässt, gibt es eine Benachrichtigung aufs Handy.

www.dottdogtag.com


Optische Licht-Täuschung

Verblendet? Dieses Licht lässt einen sehen, was nicht da ist. Die Lampe Bulbing 2D/3D von Studio Cheha spielt mit den Dimensionen: Die zweidimensionale Oberfläche der Tischlampe täuscht im eingeschalteten Zustand eine Tiefenoptik vor. Durch leuchtstarke LEDs wird aus einer platten Plexiglasscheibe auf Holzstandfuß eine dreidimensionale Lampe. Ein echter Hingucker mit optischer Täuschung.

www.bulbing-light.com


Schweizerkoffer

Das Schweizermesser unter den Reiseutensilien ist der Spectra2.0 der Schweizer Marke Victorinox. Mit seiner harten Schale aus Polycarbonat ist er robust und gleichzeitig ein Leichtgewicht. Trotz kompakter Abmessungen bietet das Innere viel Stauraum für 29 Liter Gepäck. Praktisch: Neben der normalen Öffnungsmöglichkeit gibt es die Schnellzugriffsöffnung vorne am Koffer. So lässt sich der Trolley von beiden Seiten effizient bepacken. Und falls man schnell mal was aus dem Inneren braucht, musst nicht das gesamte Gepäck von oben bis unten durchwühlt werden. 

www.victorinox.com


Kopfhörer magnetisch laden

Kabellose Kopfhörer, die man mit dem Handy aufladen kann. Klingt schräg, gibt’s aber. Die kleinen In-ear-Kopfhörer Pugz nützen als Ladequelle das Smartphone, und zwar über eine Magnetschnittstelle. Ist der Akkustand kritisch, wird einfach angesteckt und schon laden sich die Pugz auf, auch während man gerade der Lieblingsmusik lauscht. Auch am Computer oder anderen Devices kann man damit Energie absaugen – laut Hersteller braucht es nur 3 % der Akkuleis­tung eines Smartphones für 4,5 Stunden Musikgenuss.

www.pugz.com


Tastatur für die mobile Geräteflotte

Ein wirkungsvolles Düngemittel für Couchpotatos liefert der dänische Hersteller Sandberg mit einer neuen Tastatur: Mit dem Bluetooth Touchpad Keyboard können sich Benutzer von Apple- und Android-Tablets, Smartphones oder Smart-TV-Geräten wieder entspannt zurücklehnen. An Bord des 290 g leichten Eingabegeräts befindet sich auch ein Touchpad. Im Report-Test haben wir uns nach erstmaligem Laden des Akkus über USB, das knapp eine Stunde dauerte, über die Bluetooth-Luftschnittstelle schnell und einfach mit einem Notebook und einem iPad Air verbinden können. Sie ist uns schon lange abgegangen, die Tastatur für die mobile Geräteflotte. Endlich wieder bequem Nachrichten am Keyboard schreiben und im Netz surfen.

www.sandberg.it

Read more...

Buchtipp: Schule der Zukunft

Seit 20 Jahren oder mehr flackert in schöner Regelmäßigkeit die Debatte um eine Bildungsreform auf – und immer verlaufen die hoffnungsvollen Vorstöße im Sand. Dabei wüsste man bereits, wie es geht: Fundierte Antworten auf die wichtigsten Fragen und Probleme liegen längst vor. Die an der Universität Wien forschende Bildungspsychologin Christiane Spiel fasst im vorliegenden Band den wissenschaftlichen Status quo zusammen und räumt nebenbei mit weit verbreiteten Mythen à la »Mädchen sind zu dumm für Mathematik« auf.

Read more...

Buchtipp: Organisierte Chaoten

Manchen Menschen ist es eine wohltuende Genugtuung, am Ende eines langen Tages auch den 27. Punkt auf der To-do-Liste abhaken zu können. Bei vielen anderen erzeugen Kalender, Listen und Zeitpläne jeder Art erst recht Stress. Die Ratgeberliteratur zum Thema Zeitmanagement füllt bekanntlich ganze Regale.

Read more...

Was schön ist und Spaß macht

Sound im HandtaschenFormat

Mit der Trageschlaufe aus Leder und der hübschen Aluminiumschale sieht der Bluetooth-Lautsprecher BeoPlay A2 von Bang and Olufsen zwar eher aus wie eine moderne Handtasche, verbirgt in seinem Inneren aber starken Sound. Verbinden lässt sich die Box per Bluetooth, USB und Kabel mit jeglichen Devices. Falls man sich einmal nicht auf die Musikquelle einigen kann, können es auch zwei Geräte gleichzeitig sein. Mit 1,1 Kilogramm ist der A2, lässig über die Schulter gehängt, gut mitzunehmen. Dank Lithiumionenakku spielt er bis zu 24 Stunden die Lieblingssongs.
www.beoplay.com 

Read more...

Buchtipp: Rund um den Ring

Vor 150 Jahren begann der Bau der Wiener Ringstraße, der das Antlitz der damaligen kaiserlichen Residenzstadt für immer verändern sollte. Historische Fotos belegen in diesem opulenten Bildband eindrucksvoll diesen Wandel. Texte u.a. von Frederic Morton, Monika Faber und Andreas Nierhaus lassen hinter die Fassaden der Palais und Repräsentationsgebäude blicken – auf ein aufstrebendes Bürgertum, das sich hier eine eigene prunkvolle Bühne schuf und dem Hochadel Konkurrenz machte. 

Read more...
Subscribe to this RSS feed