ABB erhält Energiepreis

ABB ist für ihren engagierten Einsatz für Innovationen, erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit dem Zayed Future Energy Prize 2014 ausgezeichnet worden. „Diese Auszeichnung ist eine grosse Ehre für uns“, sagt Ulrich Spiesshofer, Vorsitzender der  Konzernleitung von ABB. „ABB steht für ‚Power and productivity for a better world‘. Der Zayed Future Energy Prize bestätigt uns in unserem unablässigen Streben nach Innovationen, um in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz neue Produkte und Nutzenangebote für unsere Kunden zu entwickeln.“

Bei der feierlichen Preisverleihung in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, nahm Spiesshofer die Auszeichnung in der Kategorie „Grossunternehmen“ von General Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan entgegen, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Zayed Future Energy Prize wurde 2008 ins Leben gerufen und prämiert die besten Lösungen im Bereich erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit. Er ist nach dem verstorbenen Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan benannt, Gründungsvater der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Abu Dhabi, der von 1971 bis zu seinem Tod im Jahr 2004 erster Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate war.

Read more...

Weltrekord in den Alpen

ABB hat zusammen mit den Kraftwerken Oberhasli AG (KWO) in der Schweiz den weltweit leistungsstärksten Frequenzumrichter für einen Pumpspeicherantrieb in Betrieb genommen. Der in Vollumrichtertechnologie realisierte Antrieb mit einer Leistung von 100 Megawatt trägt maßgeblich dazu bei, das Pumpspeicherkraftwerk effizienter und flexibler betreiben zu können.

Read more...
Subscribe to this RSS feed