NetApp übernimmt CloudJumper

NetApp, Marktführer im Bereich Cloud Data Services, übernimmt CloudJumper, ein führendes Unternehmen für Cloud-Software in den Bereichen Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und Remote Desktop Services (RDS). Durch die Expertise von CloudJumper können die neuen NetApp Virtual Desktop Services (VDS) auch die anspruchsvollsten Herausforderungen im Bereich der virtuellen Desktop-Services und des Applikationsmanagements lösen. Kunden können somit künftig diese Umgebungen in der Public Cloud ihrer Wahl implementieren, managen, überwachen und optimieren – als Gesamtlösung von einem einzigen Anbieter.

„Die Fähigkeit, ein konsistentes, skalierbares, virtuelles Desktop-Erlebnis zu bieten und gleichzeitig Daten ohne Performance-Einbußen verfügbar und sicher zu halten, war schon immer bedeutend. Sie ist gerade in heutigen, noch nie dagewesenen Umgebungen entscheidend“, so Anthony Lye, Senior Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Cloud Data Services von NetApp. „NetApp und CloudJumper bieten eine vereinfachte Management-Plattform für die Bereitstellung von virtueller Desktop-Infrastruktur sowie Storage- und Datenmanagement über Microsoft Azure, AWS und Google Cloud hinweg – inklusive erstklassigem, virtuellem Desktopmanagement in Kombination mit exzellenten Storage- und Datenservices.“

Last modified onDonnerstag, 07 Mai 2020 10:11
back to top