Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5602

Highspeed für E-Cars

Bis 2021 müssen Automobilhersteller den CO2-Grenzwert neuzugelassener Fahrzeuge auf unter 95g, also einem Spritverbrauch von 3,8l Treibstoff/100 km senken. So schreibt es die EU vor und spielt damit der Elektromobilitätsbranche direkt in die Hände. Alltagstauglich werden Elektroautos aber erst, wenn Herausforderungen wie die Ladeinfrastruktur und Ladedauer gemeistert sind. Smatrics will hier Abhilfe schaffen. Mit 60 zusätzlichen Ladestationen verdichtet das Joint Venture von Verbund und Siemens Österreich das Schnellladenetz bis Ende 2015.

IKT: Lebensader für die Wirtschaft

Von Online-Geschäften, über eHealth bis zur Verkehrssteuerung – die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ist aus unserem Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Was passiert aber, wenn Cyberangriffe das fragile System gefährden und welche Auswirkungen hätten sie auf unser Wirtschaftssystem? Report sprach mit Helmut Leopold, Leiter der Abteilung für Digitale Sicherheit im Forschungsinstitut AIT, über Gefahrenpotenziale und Lösungen.

Starker Start

Die Mobilfunkmarke HoT zählt vier Monate nach Launch bereits 167.000 aktive Kunden. Michael Krammer, Ventocom, zieht ein Resümee über erste Erfolge.

Subscribe to this RSS feed