Administrator

Administrator

Podiumsgespräch am 27. Juni


27. Juni 2013: "Urban Mining" - Schwerpunkt Konsumgüter
Einladung in PDF

Urban Mining ist der nächste, notwendige Schritt zur umfassenden Recyclingwirtschaft. Ressourceneffizienz ist das neue CO2. Den Verbrauch an natürlichen Rohstoffen zu reduzieren und diese weitgehend durch Recyclingmaterialien zu ersetzen, ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft.

Wann: Donnerstag, 27.06.2013, 14.30 bis 16.00 Uhr, Einlass 14.00 Uhr, anschl. Buffet & Networking

Wo:
Reitersaal, Österreichische Kontrollbank, Strauchgasse 3, 1010 Wien

Die Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung des Report Verlages in Kooperation mit der Altstoff Recycling Austria AG.

Zusammensetzung des Podiums:
Georg-Dieter Fischer, Obmann Fachverband der papierverarbeitenden Industrie Österreichs PPV
Susanne Lontzen, Public Affairs & Communications Director Coca Cola Hellenic Österreich
Thomas Maier, Geschäftsführer ERA GmbH
Roland Pomberger, Professur für Abfallverwertungstechnik an der Montanuniversität Leoben
Christian Strasser, Geschäftsführer PET to PET Recycling Österreich GmbH

Begrüßung: Christoph Scharff, Vorstand ARA

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Anmeldung zur Veranstaltung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Urban Mining) oder unter 01/90299-0

  • Published in Archiv

Kuh, heilig

Autoerotik: Scharfe Kurven, schlanke Silhouette, pulsierende Kolben - mein Fetisch hat 250 PS.Der Sommer ist da, die Natur erblüht, die Weite lockt: Jetzt ist genau die richtige Zeit, um der Liebe zum Leben freie Fahrt zu lassen. Am besten mit viel PS.

Von Rainer Sigl.

  • Published in Satire

Der Besuch des alten Onkels

 

Weil: Es schlecht aus mit der crisis. Mit dem Euro. Mit der EU. Mit den Griechen, den Portugiesen und oullen aunderen, die sich dou mit meinen Steuergeldern sanieren woullen. Und deshalb nehm ich die Soche jetzt sölber in die Haund, ... Frischer Wind im Land kann ja nicht schaden, noch dazu, wenn er aus kühlen transatlantischen Tundren zu uns herübergeweht kommt. Ein Interview mit Rainer Sigl.

  • Published in Satire

Danke, 1 %!

reich, aber arm. Reich sein ist auch kein Vergnügen.Enteignung, Entrechtung, Neiddebatten: In Zeiten wie diesen hat man’s schwer, zum vielgeschmähten einen Prozent der Superreichen zu gehören.

Eine Richtigstellung von Rainer Sigl.

  • Published in Satire
Subscribe to this RSS feed