Intelligente Stationen

Mittelspannungsschaltanlage als Ortsnetzstation mit regelbaren Transformatoren und Automatisierungskomponenten.Im Oktober erhielt die Smart-Grid- Modellgemeinde Köstendorf ihr neues Herzstück

: den ersten regelbaren Trafo im Land Salzburg. Dieser Trafo ist ein wesentlicher Baustein für die intelligente Vernetzung der Flachgauer Gemeinde. Intelligente Ortsnetzstationen von Siemens verbessern die Stabilität von Mittelspannungs- und Niederspannungsnetzen. Die Stationen bestehen aus kommunikationsfähigen Mittelspannungsschaltanlagen, regelbaren Ortsnetztransformatoren sowie Fernwirk- und Automatisierungskomponenten. Mit ihrer Hilfe sind dezentrale Einspeiser in ein Niederspannungsnetz integrierbar.

back to top