Endgültig abgesagt: Hannover Messe

Die Industriemesse in Hannover findet heuer nicht statt. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine "Untersagungsverfügung" der Region Hannover, heißt es beim Veranstalter Deutsche Messe AG. Demnach darf die weltweit größte Industriemesse im geplanten Zeitraum - die "Hannover Messe" wurde zuvor von April auf Juli verschoben - nicht ausgerichtet werden. Für die Zeit bis zur nächsten Messe im April 2021 soll ein "digitales Informations- und Netzwerkangebot Ausstellern- und Besuchern die Möglichkeit zu wirtschaftspolitischer Orientierung und technologischem Austausch" bieten. Es ist das erste Mal in der 73-jährigen Geschichte der Hannover Messe, dass die Veranstaltung nicht ausgerichtet wird.

Last modified onFreitag, 27 März 2020 08:47
back to top