Sonntag, April 18, 2021
A1-Kunden haben seit Anfang 2007 die Möglichkeit gratis mit ihrer 0664-Rufnummer im Internet zu telefonieren und SMS zu versenden. Nun öffnet die mobilkom den Service auch für Kunden anderer Netzbetreiber.

Internetkommunikation und Mobilfunk wachsen immer enger zusammen. Mit A1 over IP lassen sich die wichtigsten Mobilfunkdienste bequem am PC nutzen. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Funktionen, die aus reinen Internetanwendungen bekannt sind: Etwa Instant Messaging oder die Anzeige des Verfügbarkeits-Status der Kontakte im Adressbuch. "Effiziente Kommunikation ist immer auch abhängig von der Größe der Community, mit der ich kommunizieren kann", begründet Hannes Ametsreiter, Marketing-Vorstand mobilkom austria und Telekom Austria, die Entscheidung, das innovative Service kostenlos für die Kunden aller österreichischen Mobilfunkbetreiber anzubieten. Damit sind knapp 10 Millionen österreichische Mobilfunk-Kunden nicht nur über GSM vernetzt, sondern auch über das Internet.

A1 over IP ist in drei Ausprägungen erhältlich. Für Kunden aller österreichischen Mobilfunkbetreiber gibt es A1 over IP 4 FREE. Das Service kann auf der Webseite www.A1.net angemeldet werden. Einzige Voraussetzung ist die Angabe einer Handynummer bei der Registrierung. Neben Voice-over-IP stehen Instant-Messaging-Funktionen zu Verfügung. Für A1-Kunden kommen weitere Funktionen hinzu: Etwa die Verwendung der eigenen Handynummer bei Anrufen und SMS, die vom PC abgehen, sowie die Möglichkeit, Anrufe ans Handy wahlweise auch am PC entgegen zu nehmen.

Einer der großen Vorteile von A1 over IP besteht darin, dass es vollständig auf Industrie-Standards setzt. SIP (Session Initiation Protocol) hat sich mittlerweile in der Telekommunikationswelt als Standard etabliert und es gibt eine ganze Reihe von Clients, die SIP unterstützen und mit denen somit auch A1 over IP genutzt werden kann. A1 bietet auf seiner Webseite die kostenlose Software "A1 Communicator" an, mit der sämtliche Funktionen von A1 verwendet werden können. Apple-Freunden steht eine spezielle A1 Version des "iSoftPhone" zur Verfügung, die ebenfalls ohne Aufwand für die Konfiguration verwendet werden kann.

Log in or Sign up