Netzwerk-Stück

Als erster Mobilfunkanbieter weltweit möchte A1 für die ÖBB Infrastruktur AG »Network Slicing« in 4G und 5G Mobilfunknetzen einsetzen. Technologiepartner für ein Pilotprojekt ist Nokia. Im Zuge der Entwicklung einer automatisierten Zugsteuerung auf Regionalbahnen testet die ÖBB einen dezidierten Network Slice im bestehenden 4G/LTE-Netz, über den Informationen in Echtzeit zwischen ÖBB Steuerungs-Zentrale und Triebfahrzeug übertragen werden. Durch die Übertragung von Positionsdaten vom Zug und Übermittlung von Steuerungsdaten an den Zug kann eine neue und kostengünstige Ansteuerung der Züge realisiert werden

back to top