Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 91

SUV-Boom zu Ende?

Eine Untersuchung des VCÖ zeigt, dass im Vorjahr erstmals die Zahl der Neuzulassungen von SUV und Geländewagen zurückgegangen ist. 32.833 Fahrzeuge wurde 2008 in Österreich zugelassen, das entspricht einem Rückgang von 6,2 Prozent. Verantwortlich dafür waren laut VCÖ die höheren Spritpreise.

Read more...

WalterSoftware expandiert

Der Bregenzer Softwarehändler WalterSoftware ist seit Herbst mit einem Firmensitz in Berneck in der Schweiz vertreten. Das Unternehmen gehört eigenen Angaben zufolge zu den Top-3 der österreichischen Software-Versandhäuser und hat bereits eine Niederlassung in Deutschland. WalterSoftware vertritt alle namhaften Softwarehersteller und ist auf Lizenzberatungen spezialisiert.

„Durch die Lage im Dreiländereck war das Schweizer Grenzgebiet schon immer ein Markt für uns\", begründet Geschäftsführer Walter Rhomberg von WalterSoftware seinen Schritt ins Nachbarland. Erhebungen von Marktforschungsinstituten hätten gezeigt, dass die Schweizer den Onlinemarkt überdurchschnittlich gut nutzen. Gerade die Businesskunden kaufen per Mausklick häufiger ein als ihre Kollegen in Deutschland oder Österreich. „WalterSoftware ist in der Schweiz der einzige Softwarehändler der auch die komplette Lizenzberatung anbieten kann\", erläutert Rhomberg.
 

Read more...

\"Solaris\" verkauft

UniImmo: Deutschland/ Union Investment erwirbt Bürogebäude „Solaris“ in Wien

Die Hamburger Union Investment Real Estate AG hat das Bürogebäude „Solaris“ in Wien für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland erworben. Verkäufer der im September 2008 fertig gestellten und rund 9.000 Quadratmeter umfassenden Immobilie ist die S + B Gruppe AG in Wien. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Bei dem Ankauf vermittelnd tätig war das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis in Wien. „Der Wiener Büromarkt ist für uns aufgrund seiner stabilen Investitionsrahmenbedingungen ein interessanter Standort“, erläutert  Dr. Karl-Joseph Hermanns-Engel, seit Dezember 2008 als Mitglied des Vorstandes der Union Investment Real Estate AG für den Bereich Asset Management Ausland verantwortlich.

„Solaris“ ist ein ökologisch fortschrittliches ‚Green Building‘. Modernste Klimatechnologien machen die Immobilie zu einem innovativen und effizient bewirtschafteten Gebäude, so dass die Betriebskosten niedrig bleiben. Das Bürohaus ist zu 90 Prozent vermietet, für die Restflächen hat Union Investment eine dreijährige Mietgarantie des Verkäufers. „Solaris“ ist ein wichtiger Bestandteil des Business Campus im aufstrebendem Viertel Wien-St. Marx, gelegen zwischen Zentrum und Flughafen und verfügt darüber hinaus über sehr gute U- und S-Bahn-Anbindungen an die die Innenstadt und den Flughafen.
Read more...

Support für Planer

Seit etwas mehr als zwei Jahren können Ingenieurbüros und Planer für Gebäudeinfrastruktur auf das Online-Tool www.planersupport.at von Siemens zurückgreifen. Die Plattform liefert Unterstützung bei der Planung und Projektierung von Gebäudeinfrastrukturbauten und Industrieanlagen.

Read more...

Nachschub für Haider Transporte

Das Wiener Transportunternehmen Haider will seinen Expansionskurs fortsetzen und hat fünf neue Ladekrane von Palfinger gekauft.
Der erste der fünf neuen Krane, ein PK 100002 Performance befindet sich im Aufbau und steht kurz vor seiner Auslieferung. Die restlichen vier, ein PK 29002 Performance, ein PK 23002 Performance, ein PK 18002 Performance und ein PK 12001 EH High Performance werden sukzessive bis zum Frühjahr 2009 ihrer Bestimmung übergeben. Dann zählt der Fuhrpark von Haider Transporte insgesamt 30 Krane, die das breite Ladekranleistungsspektrum von neun bis 150 Metertonnen lückenlos abdecken. Alle Fahrzeuge sind im Corporate Design des Unternehmens gehalten.
Read more...

Mascus expandiert

Mascus, der virtuelle Marktplatz für gebrauchte Bau-, Land- und Forstwirtschaft wächst weiter. 2001 in Skandinavien gegründet, sollte Mascus ursprünglich nur im hohen Norden Europas aktiv sein. Mittlerweile werden 30 europäische Länder in 25 verschiedenen Sprachen bedient. Genutzt werden kann das Portal sowohl von privaten als auch gewerblichen Käufern und Verkäufern. Provisionen werden keine fällig, Verkäufer müssen aber eine Gebühr zahlen. Monatlich besuchen mehr als eine halbe Million Nutzer das Portal.
2009 will Mascus drei weitere Destinationen erschließen. Neben Griechenland und Portugal soll mit Südafrika auch die erste außereuropäische Destination hinzukommen. Verhandlungen über eine Expansion nach Nordamerika sind ebenfalls bereits im Laufen.
Read more...

Heizsystem mit Funkwellen

Die Wohnungs- und Siedlergemeinschaft (WSG) baut als erstes österreichisches Unternehmen das Heizsystem „adapterm“ der deutschen Firma techem in ihre Wohnhäuser ein. „Damit können wir bis zu 20 Prozent Energie sparen, die Mieter zahlen rund 60 Euro weniger im Jahr“, sagt WSG-Obmann Heinz Rechberger. Das neue System funktioniert mit Heizkostenverteilern, die über Funk Informationen vom Heizkörper zur Mess- und Regelstation senden. Damit wird nur so viel Wärme erzeugt, wie notwendig ist.

 Derzeit wird die Innovation in einem Welser Wohnhaus getestet. „Wenn die Einsparungszahlen wie erwartet ausfallen, werden wir alle Häuser nachrüsten“, sagt Rechberger. Insgesamt hat die WSG mehr als 11.000 Wohnungen in Oberösterreich errichtet. Die Investitionskosten würden sich nach spätestens drei Jahren rechnen, sagt Rechberger.
Read more...
Subscribe to this RSS feed