myNET: Erneuerung des Netzwerks

Der Tiroler Provider und IT-Dienstleister myNET hat gemeinsam mit Huawei Austria sein Netzwerk runderneuert und dabei zukunftssicher aufgestellt. myNET setzt bereits beim Legacy-Netz auf Huawei. Der Hersteller war in der Lage, rasch ein umfangreiches Produktportfolio sowie eine Reihe von Diensten bereitzustellen und die veralteten Geräte durch die neuesten, intelligenten Routing-Switches wie MPLS-Metro-Switches sowie BGP-Router für Internet-Peering zu ersetzen. Die Gesamtbetriebskosten von myNET konnten um 35 Prozent reduziert werden. Gleichzeitig hat das runderneuerte Netzwerk zu einem Endnutzer-Anstieg von 20 Prozent und zu einer Erhöhung der Bandbreite um 70 Prozent geführt, heißt es.

Last modified onMontag, 20 Juli 2020 11:07
back to top