1 minute reading time (127 words)

Qualität 4.0: Digitalisierung - Qualität im Zeitalter von Industrie 4.0

Smarte Produkte und die digitale Transformation stellen ein komplexes, dynamisches und anspruchsvolles Umfeld für Organisationen dar. Fernüberwachung oder Ortungstechnologien betreffen nahezu jede Kernfunktion des Unternehmens und die Hauptaktivitäten der Wertschöpfungskette.

Qualität 4.0 steckt nicht im einzelnen Produktionsschritt, sondern in einem ganzheitlichen und integrierten Ansatz „End-to-End-Qualität“. Allein die Prozesse umzustellen ist zu wenig. Erst durch die Anpassung des Geschäftsmodells werden die Möglichkeiten des Internet of Things zu neuen Wettbewerbsvorteilen beitragen.

Mehr Informationen zum Thema „Qualität 4.0“ erfährt man am 23. September 2020 und am 27. Jänner 2021 beim qualityaustria Webinar „Was heißt ‚Qualität‘ im Zeitalter von Industrie 4.0?“.

Anmeldungen unter: https://www.qualityaustria.com/produkt/webinar-was-heisst-qualitaet-im-zeitalter-von-industrie-4-0/

Das dazugehörige Whitepaper geht darauf ein, eine neue Vision von Qualität für die „Welt 4.0“ darzustellen. Dabei werden Konzepte, Geschäftsmodelltypen und Best-Practice Unternehmen vorgestellt.

Download unter: https://www.qualityaustria.com/news/digitalisierung-qualitaet-im-zeitalter-von-industrie-4-0/

Zentrales Element der Organisationsausrichtung: Pu...
Arbeit als positives Erlebnis

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.report.at/