Die Rechtsabteilung von WISAG setzt auf Philips



Speech Processing Solutions, die globale Nummer 1 bei professionellen Sprachtechnologie-Lösungen „Made in Austria“, stattet die neu gegründete Rechtsabteilung der WISAG Dienstleistungsholding GmbH mit der cloudbasierten Lösung Philips SpeechLive aus.

Als die neue Rechtsabteilung der WISAG im Januar 2020 ihren Betrieb aufnahm, mussten ihre 16 Mitarbeiter, die zuvor in einer externen Anwaltskanzlei gearbeitet hatten, schnell arbeitsfähig sein. „Digitale Diktattechnologie von Grund auf neu einzuführen, hätte Anfangsinvestitionen und jährliche Softwarewartungsaufwände in fünfstelliger Höhe bedeutet“, sagt Martin Faller, Syndikusrechtsanwalt in dem neuen Legal-Team. „Der Gegenentwurf war eine Cloudlösung.“ Die neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind viel außer Haus unterwegs und diktieren sehr oft auf dem Smartphone auf dem Weg zum oder vom Klienten.

Mehr Effizienz mit Spracherkennung

Nach einem erfolgreichen Test nutzen die Anwälte die webbasierte Sprache-zu-Text-Lösung SpeechLive von Philips. Die Rechtsanwaltfachangestellten laden sich dann die Diktate über SpeechLive herunter und transkribieren oder bearbeiten sie, um das fertige, fehlerfreie Dokument dem Autor wieder zur Verfügung zu stellen. Ein wichtiger Pluspunkt ist somit der integrierte Spracherkennungsservice von SpeechLive.

Mallorca ist wieder eine Reise wert
Lehrlinge: Positive Indikatoren der Krisenbewältig...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.report.at/